Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie

Top-Ten der unheimlichsten Totenfeste – 6. Obon-Fest

veröffentlicht am Mai 31, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie

karneval-sensai-japaner-peruecken-set-119011-1Heute widmen wir uns der Nummer 6 unserer Top-Ten der unheimlichsten Totenfeste – dem Obonfest in Japan.

Traditionell gilt in Japan das ObonFest als zweitwichtigster Feiertag nach dem Neujahrsfest. Einige Tage lang dauern die Ehrungen der Toten zum Obon, oder auch kurz Bon genannt.
Regional unterschiedlich, wird das Totenfest entweder vom 13. bis 16. Juli oder vom 13. bis 16. August begangen. Der Name Obon kommt aus dem Sanskrit und ist eine Abkürzung des Wortes „avalambana„, welches auf deutsch so viel wie „kopfüber in der Hölle hängen und leiden“ bedeutet. Die so beschriebenen armen Seelen kehren an eben diesem Feiertag zurück auf die Erde.

Ähnlich wie in anderen volkstümlichen und religiösen Ritualen werden die Seelen der Verstorbenen mit Speisen, Getränken und Geschenken geehrt. Außerdem spielen Tänze und auch Feuer eine große Rolle.
Laternen werden an den Häusern angebracht, um den Seelen den Weg zu weisen. Am ersten Abend des TotenFestes ziehen die Menschen zu den Gräbern ihrer Vorfahren, um diese mit brennenden Kerzen nach Hause zu geleiten. Dabei achten sie sehr genau darauf, dass keine Kerze erlischt, denn sonst könnten die Seelen den Weg im Diesseits verlieren.

Die Speisen für die Toten beinhalten auch immer Gurken und Auberginen, die man mithilfe von kleinen Stöcken zu Ochsen und Pferden stilisiert. Diese Tiere sollen die Seelen der Verstorbenen später wieder sicher ins Jenseits leiten. Der letzte Tag des TotenFestes wird dann mit öffentlichen Tänzen zelebriert, um die Rückkehr der Toten ins Jensseits so angenehm und fröhlich wie nur möglich zu gestalten. Außerdem werden schwimmende Laternen als Begleitung der Seelen am letzten Abend des Obon auf das Wasser gesetzt.

Im nächsten Beitrag geht es dann um die Nummer 7 – das nepalesische Gai JatraFest.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?