Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Schwarzer Humor, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie

Skurril! Die Top Zehn der dümmsten Darwin-Awards-Gewinner – 6. Wer raucht, stirbt!

veröffentlicht am Juni 27, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Schwarzer Humor, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie

108957_bigSicher kennen Sie den Satz „Rauchen ist tödlich.“ Und für eine hohe Prozentzahl an Rauchern trifft das auch zu. Doch im heutigen Fall der dümmsten Darwin-Awards-Gewinner verhält sich die Sache etwas anders.

Der 60 Jahre alte Philip aus England war wegen einer Hauterkrankung in einem Krankenhaus in Behandlung, wo man ihm eine Creme auf Paraffin-Basis auftrug. Man wies ihn auch ausdrücklich auf die leichte Entflammbarkeit des Paraffins hin.

Das wäre ja alles schön und gut, wenn Philip nicht süchtig nach Nikotin gewesen wäre. Der Rentner schlich sich, da das Rauchen im Krankenhausgebäude selbstverständlich verboten war, durch einen Notausgang ins Freie und brannte sich einen Glimmstengel an.

Soweit, so gut. Doch dann beging er den fatalen Fehler, indem er die Kippe mit seiner Ferse ausdrückte. Seine Kleidung, inzwischen mit dem Paraffin vollgesogen, entzündete sich vermutlich durch die Funken des Zigarettenstummels und im Nu stand Philip in Flammen. Er starb letztlich an Verbrennungen ersten Grades.

 

In diesem Fall wurde dem Opfer seine Sucht zum Verhängnis. So etwas passiert, wenn die Sucht den Verstand blockiert. Mit Glimmy wäre das nicht passiert. 😉

Im nächsten Post sehen Sie, dass alles im Prinzip nur eine Frage des Glaubens ist.

Quelle: www. zehn.de



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?