Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Interaktiv, Medien, Sonstiges von Angst bis Zombie

Erster Trailer zum Found Footage Horrorfilm Willow Creek!

veröffentlicht am Juli 18, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Halloween Interaktiv, Medien, Sonstiges von Angst bis Zombie

Sicher haben Sie alle schon einmal etwas von Bigfoot gehört. Das angebliche Monster soll tief in den amerikanischen Wäldern leben und viele Menschen haben behauptet, diese affenähnliche, behaarte Kreatur gesehen zu haben. Für die meisten Menschen steht jedoch fest, dass es ich bei dem Wesen, welches auch als Sasquatch bezeichnet wird, um eine Mischung aus Folklore, Fehlidentifizierung und Scherz handelt.

Wie auch immer, das Monster inspiriert die amerikanische Populärkultur nun bereits seit Jahrzehnten. Vor allem die Filmindustrie hat sich schon in zahlreichen Adaptionen des Bigfoot-Themas angenommen.

In dieser Tradition steht auch der von Bobcat Goldthwait („God Bless America„, „World’s Greatest Dad„) produzierte und gedrehte Horror-Film Willow Creek„. Der Horror-Streifen im Found-Footage-Stil hatte auf dem diesjährigen Independent Film Festival in Boston seine Premiere. Einen deutschen Veröffentlichungstermin gibt es zwar noch nicht, aber als kleinen Vorgechmack können Sie sich den folgenden Original-Trailer anschauen.

Hier noch kurz zum Inhalt der Story:

Jim (Bryce Johnson) und seine Freundin Kelly (Alexie Gilmore) sind ein ganz gewöhnliches Pärchen. Im Horrorfilm „Willow Creek“ reisen die beiden zusammen nach Willow Creek in Kalifornien, um die Spuren von Bigfoot zu verfolgen. Kelly begleitet zwar ihren Freund, ist aber noch skeptisch. Denn sie glaubt nicht an das Monster. Jim hingegen glaubt fest daran und hofft, eigene Aufnahmen des legendären Bigfoot machen zu können und somit läuft seine Kamera die ganze Zeit. Und so zeichnet er ihren ganzen Ausflug auf, der Kellys Meinung über Bigfoot ändern könnte.

Und nun gruseliges Vergnügen!

 


 

 



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?