Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie

Schockierende Selbstjustiz! Täter lebendig mit Opfer begraben!

veröffentlicht am Juli 6, 2013 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie

117983-sarg_a_bigZu einem wirklich schockierenden Fall von Selbstjustiz kam es jetzt in Bolivien. Ein wütender Trupp von Bewohnern eines Dorfes begrub den mutmaßlichen Vergewaltiger und Mörder einer jungen Frau zusammen mit seinem Opfer.

Santos Ramos, 17 Jahre alt, war von der bolivianischen Polizei als möglicher Täter im Todesfall der 35-jährigen Leandra Arias Janco identifiziert worden.

Mehr als 200 Bewohner des Dorfes Colquechaca nahmen daraufhin das Gesetz in die eigenen Hände, griffen sich, Berichten zufolge, den Teenager während der Beerdigung der Frau und begruben ihn zusammen mit seinem Opfer
Der Lynchmob blockierte danach eine Straße, um die Polizei und die Strafverfolger daran zu hindern, dass Gebiet zu erreichen, teilte ein Offizieller mit.

Ein Zeuge, der unerkannt bleiben wollte, teilte mit, dass Ramos gefesselt wurde, bevor man ihn in das offene Grab warf, welches dann mit Erde zugeschüttet wurde.

Die Polizei hat nun zwei Verdächtige festgenommen, die als Anführer des lynchenden Mobs galten. Sie müssen sich nun in einem Mordprozess verantworten.

Lynchjustiz kommt in den armen und ländlichen Gegenden Boliviens, wo starke Polizeipräsenz fehlt, leider manchmal vor.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?