Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten, Mysteriöse Ereignisse, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

9 unheimlich gruselige Geschichten, die Ihnen unter die Haut gehen – 6. The Entity

veröffentlicht am Januar 3, 2014 von misanthrobeast | abgelegt unter Gruselgeschichten, Mysteriöse Ereignisse, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

skelett-geist-halloween-deko-weiss-halloween-dekoration-deko-halloweenparty-halloween-party-halloween-shop-dekorieren-guenstig-online-kaufenDer heutige Post widmet sich einer unheimlichen Geschichte, die so unglaublich ist, dass sie sogar verfilmt wurde.

Viele Menschen wünschen sich, dass aus ihrem Leben eines Tages ein Hollwood-Film gemacht wird. Es sei denn, es handelt sich dabei um einen zutiefst verstörenden Horror-Film wie den 1982 veröffentlichten „The Entity„. Einen Film, dessen Eröffnungsszene die Vergewaltigung einer Frau durch ein unsichtbares Wesen zeigt, und der auf den realen Erlebnissen von Doris Bither aus Culver City, Kalifornien, aus den frühen 1970er Jahren basiert.

Den Parapsychologen zufolge, die Doris‘ Fall bearbeiteten, und die von ihr nahezu angefleht wurden, ihr zu helfen, war Mrs Bither ein komplettes Wrack. Sie war Alkoholikerin, ständig betrunken, wurde von ihren Eltern misshandelt und war selbst gewalttätig gegenüber ihren Söhnen. Außerdem wurde sie regelmäßig von drei Wesen, die keiner sehen konnte, physisch angegriffen. Für die Parapsychologen bestand kein Zweifel an der Echtheit der Wesen, denn sie hatten die Phänomene zusammen mit mehreren Personen in einem Raum erlebt.

Als Doris damit begann, die Unsichtbaren zu beschimpfen oder anderweitig zu provozieren, erschienen Lichter im ganzen Raum, die von einem wabernden, grünen Nebel gefolgt wurden, in dem die Form eines männlichen Oberkörpers erschien. Jedoch nur die Form, kein Gesicht; lediglich ein geisterhafter Torso, der im grünen Nebel schwebte. An dieser Stelle fiel einer der Ermittler in Ohnmacht.

Die Fotografien, die während der Untersuchung gemacht wurden, zeigen leider nicht all das, was die paranormalen Ermittler berichteten. Ein Grund hierfür könnte sein, dass die meisten Lichterscheinungen im ultravioletten Bereich des Spektrums lagen und mit handelsüblichen Kameras, vor allem in dieser Zeit, nicht dokumentiert werden konnten.
Die geisterhaften Erscheinungen und Angriffe auf Doris und ihre Familie waren laut den Parapsychologen physische Projektionen von Doris‘ Feindseligkeit gegenüber ihren drei Söhnen.

Doris Bither starb im Jahr 1995 an einer Lungenentzündung.

Im Jahre 2009 wurde auf der Internetseite ghosttheory.com ein Interview mit Brian Harris, einem Sohn von Doris Bither, veröffentlicht, welches die Ereignisse in den 70er Jahren bestätigt, jedoch auch mit einigen Vorurteilen aufräumt.

Dieses Interview ist in englischer Sprache und kann bei Interesse hier nachgelesen werden.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?