Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselgeschichten, Mysteriöse Ereignisse, Spukorte und Mysteriöses

Wie aus dem Horrorfilm – E-Mails aus dem Jenseits!

veröffentlicht am Juni 5, 2014 von misanthrobeast | abgelegt unter Gruselgeschichten, Mysteriöse Ereignisse, Spukorte und Mysteriöses

horror_geist_halloween_deko_weiss_haengedeko_haengedekoration_halloween_accessoire_zubehoer_deko_party-48932Wie wir in einer unserer letzten Beiträge gesehen haben, scheinen sich die Toten über moderne Kommunikationsmittel verständigen zu können. Im folgenden Fall, der sich tatsächlich so zugetragen hat, erhielten Freunde und Verwandte eines Verstorbenen E-Mails von dessen Account.

Jack Froese starb an einer Herz-Arrhythmie im Juni 2011 im Alter von 32 Jahren, doch das ist erst der Anfang. Sechs Monate später, im November desselben Jahres, bekamen Jacks Freunde jeweils eine E-Mail von seinem E-Mail-Konto, mit seinem Namen signiert. Den Freunden des Toten zufolge kannte keiner seine Passwörter oder wäre in der Lage gewesen, seinen Account zu hacken.

Der mysteriöse Teil jedoch ist der Inhalt der Nachrichten. Ein Freund erhielt eine E-Mail, in der er dringend darum gebeten wurde „seinen verdammten Dachboden aufzuräumen. Dabei handelte es sich um einen Teil einer Unterhaltung, die er und der Verstorbene erst kurz vor seinem Tod hatten.

Obwohl es Dienste gibt, die E-Mails zu vorher festgelegten Zeiten in der Zukunft versenden können, ist es durch Froeses plötzlichen Tod eher unwahrscheinlich, dass er einen solchen Service genutzt hat. Um das Ganze noch zu toppen, stand in einer E-Mail an seinen Cousin: „Ich wusste, dass du dir deinen Knöchel brechen würdest.“ Dabei handelte es sich um eine Verletzung, die sich der Cousin erst eine Woche, bevor die E-Mail eintraf, zugezogen hatte.

Jack Froeses Freunde und Verwandte haben mittlerweile aufgegeben, nach einer Erklärung für die merkwürdigen E-Mails zu suchen.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?