Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselige Ausflugsziele, Spukorte und Mysteriöses

Ned Kellys Geist im Beechworth Gefängnis?

veröffentlicht am August 17, 2014 von Mary Sue | abgelegt unter Gruselige Ausflugsziele, Spukorte und Mysteriöses

straefling-kostuem-verbrecher-orange-faschingskostuem-kostuem-kostueme-faschingskostueme-karnevalskostuem-karnevalskostueme-herren-maenner-

Das Beechworth Gefängnis in Victoria, Australien, hat eine lange, düstere Geschichte hinter sich. Erbaut von 1859 bis 1864 wurde das Gebäude anschließend sofort als Strafanstalt in Betrieb genommen und beherbergte bekannte Verbrecher wie den berüchtigten Bankräuber Ned Kelly und dessen Brüder.
Die Gefängniszellen waren so klein, dass die Insassen zunehmend aggressiver wurden und nicht selten gegenseitig mit selbstgebastelten Waffen aufeinander losgingen. Mehrere Zusammentreffen dieser Art endeten tödlich. Im Jahr 2004 wurde der Komplex geschlossen und von einem privaten Investor aufgekauft.
Ob er mit dem Erwerb der Räumlichkeiten allerdings viel Spaß haben wird, ist fraglich, denn schon vor Jahren gab es Berichte von den Wärtern, die von Schritten, unheimlichen Stimmen und Luftzügen in verschlossenen Räumen erzählten. Auch unsichtbare Hände sollen die Sicherheitsleute immer wieder berührt haben. All diese Phänomene sollen von den Geistern der Verstorbenen ausgehen, die in Beechworth ihren Tod fanden. Wer weiß – vielleicht wird der neue Besitzer ja tatsächlich einmal Ned Kelly oder seinen Mithäftlingen begegnen.



Tags:
, , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.