Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween

Milch für das Rudel – Ein bissiger Telefonstreich

veröffentlicht am Oktober 22, 2014 von Dr. Dangerous | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween

In puncto Freizeitbeschäftigung gehen die Menschen den verschiedensten Dingen nach:
Einige sammeln Briefmarken oder teure Autos. Einige spielen Instrumente oder gehen Sportarten nach.
Und einige züchten in ihrer Freizeit.. nun ja.. Werwölfe.
So gelang es einem genialen Züchter nach vielen gescheiterten Versuchen und einer Menge fragwürdiger Ergebnisse endlich die flauschigen, kleinen Beisser zu züchten und damit endlich einen
lang gehegten Traum für all jene zu erfüllen, die sich beim sonntäglichen Waldspaziergang auch im Dunkeln nicht mehr richtig gruseln können.
Doch um den Wurf jetzt sicher in die nächste Parentalgeneration zu überführen benötigt unser Werwolfzüchter nun Milch.. ganz spezielle Milch..

Unser Werwolfexperte Heiner Knallinger ist nicht nur ein revolutionärer Züchter, sondern auch ein ausgesprochen unterhaltsamer Anrufer, der mit seinen Scherzanrufen mit den äußerst kuriosen Gesprächsthemen exklusiv für die Gruselfabrik schon einmal etwas Halloween-Stimmung unter seine ahnungslosen Gesprächspartner bringt!



Tags:

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.