Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Seltsamer Trend: Tattoos bei Tieren

veröffentlicht am Januar 30, 2015 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Sowohl in Russland als auch in den vereinigten Staaten verbreitet sich seit einiger Zeit ein skurriler Trend: Das Tätowieren von Haustieren. Dabei sind besonders Tiere mit wenig oder ganz ohne Fell beliebte Kandidaten, die für die zweifelhaften Verschönerungen herhalten müssen. So werden zum Beispiel Schweine, Pferde und Kühe, aber auch Sphinx-Katzen – eine Rassenzüchtung ohne Fell – besonders gerne für die bunten Bilder hergenommen.
In Deutschland wurde diesem Trend bereits Einhalt geboten. Das Tierschutzgesetz untersagt es, einem Tier ohne nachvollziehbaren Grund Schmerzen zuzufügen. Diesen Beschluss stützte jetzt auch das zuständige Verwaltungsgericht und untersagte einem Mann, sein Pony zu tätowieren. Der Mann plante, seinem Pferd die bekannte Rolling-Stones-Zunge auf den Oberschenkel tätowieren zu lassen und musste sich dafür vor Gericht verantworten.
Das Tattoo hätte keinen nachvollziehbaren Vorteil für das Tier, da es nicht seiner Kennzeichnung sondern einzig den persönlichen Interessen des Besitzers zugute gekommen wäre, urteilte das Gericht. Dies ist nicht erlaubt und das ist – finden auch wir – absolut richtig so.

 

 

karneval-halloween-tattoo-aermel-gangster-477510000-1



Tags:
, , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.