Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Skurril: 30-tägiges Fahrverbot wegen Cheeseburger

veröffentlicht am März 15, 2015 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Im britischen Melbourne wurde ein Autofahrer von der Polizei aus dem Verkehr gezogen, weil er die vorgeschriebene Geschwindigkeit um mehr als 50 Prozent überschritten hatte. Erlaubt waren rund 100 Stundenkilometer, der Mann raste jedoch mit 186km/h durch die Polizeikontrolle.
Seine Begründung für diese extreme Geschwindigkeitsüberschreitung: Er hatte Heißhunger auf einen Triple-Cheeseburger und wollte daher schnellstmöglich zum nächsten Fast-Food-Restaurant.
Die Polizei fackelte nicht lange, beschlagnahmte das Fahrzeug des 28-Jährigen und verhängte ein 30-tägiges Fahrverbot gegen den Mann. Zudem muss der Burger-Liebhaber jetzt mit einer Anklage wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und somit einer saftigen Geldstrafe rechnen.
Ob der Cheeseburger diese finanziellen Ausgaben wert war, wagen wir zu bezweifeln, wünschen beim nächsten Besuch im Burger-Laden aber dennoch einen guten Appetit! Und fahrt vorsichtig!


113328_burger_big



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.