Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Der Feind in meinem Heim – 10 gruselige Stories von Einbrechern Teil 2

veröffentlicht am Juli 3, 2015 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

In unserer Beitragsreihe „Der Feind in meinem Heim“ soll es heute um einen dreisten Stalker gehen, der nicht davor zurückgeschreckt hat, in das Heim von Popsängerin Jennifer Lopez einzudringen.

straefling-kostuem-verbrecher-orange-faschingskostuem-kostuem-kostueme-faschingskostueme-karnevalskostuem-karnevalskostueme-herren-maenner-2. Der Fall John M. Dubis

Für die meisten sollte es keine große Überraschung sein, dass Stars und Sternchen Probleme mit Stalkern haben.

Einer dieser Stalker, der der weltbekannten Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez nachstellte, war ein Mann namens John M. Dubis.

Lopez hatte bereits ein gerichtliches Kontaktverbot gegen den 49-jährigen Dubis erwirkt, was ihn jedoch nicht davon abhielt, in das Poolhaus von Lopez‘ 10-Millionen-Dollar-Anwesen in Southampton, New York, einzubrechen.

Am 8. August 2013 hatten Arbeiter auf dem Anwesen den Eindringling entdeckt und riefen die Polizei. Es stellte sich heraus, dass Dubis sich bereits seit einer ganzen Woche in dem Pool-Haus aufgehalten hatte, bevor dies überhaupt auffiel, obwohl sich Sicherheitsleute auf dem Grundstück befanden. Dubis postete sogar Bilder, die er rund um das Anwesen gemacht hatte, auf Facebook.

Zum Glück war Lopez während der Zeit, in der Dubis sich im Poolhaus niedergelassen hatte, nicht zu Hause.

Der stalkende Einbrecher wurde festgenommen und wegen Einbruches, Missachtung des Gerichts und Stalkens verurteilt.

Lesen Sie im nächsten Teil über einen Mann aus China, in dessen Haus ständig Dinge aus unerklärlichem Grund verschwanden.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?