Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Veranstaltungsverzeichnis

Heiße Festival-Tipps für heiße Sommertage!

veröffentlicht am Juli 16, 2015 von misanthrobeast | abgelegt unter Veranstaltungsverzeichnis

halloween-fasching-peruecke-metal-manni-11263000-1
Der Sommer meint es in diesem Jahr gut mit Festival-Besuchern. Damit Sie die heißen Tage mit guter Musik verbringen können, sollten Sie sich folgende Festival-Termine dick im Kalender anstreichen.

17.-19.07.2015 – Melt! Festival
Genres: Elektro, Rock; Ort: Ferropolis bei Gräfenhainichen

18.07.-20.07.2015 – Sea You Festival
Genre: Elektro; Ort: Tunisee bei Freiburg

25.07.-26.07.2015 – Amphi Festival
Genres: Elektro, Future Pop, Synthie Pop, Synth Rock, Alternative Rock, Mittelalter-Rock, Neue Deutsche Härte, EBM, Industrial;
Ort: Lanxess Arena, Köln

30.07.-01.08.2015 – Wacken Open Air
Genres: Metal aller Spielarten; Ort: Wacken

31.07.-02.08.2015 – Nature One
Genres: Elektro; Ort: Raketenbasis Pydna im Hunsrück

07.08-09.08.2015 – SonneMondSterne
Genres: Elektro; Ort: Bleilochtalsperre bei Saalburg

08.08.-09.08.2015 – M’era Luna Festival
Genres: Elektro, Future Pop, Synth Rock, Alternative Rock, Mittelalter-Rock, Neue Deutsche Härte, Gothic Rock, Gothic Metal; Ort: Hildesheim

14.08.-16.08.2015 – Highfield Festival
Genres: Indie-Rock, Punk-Rock; Ort: Störmthaler See bei Großpösna

10.08.-17.08.2015 – Sziget Festival
Genres: Rock/Punk, Elektro/Dance, Hardrock/Metal, Jazz, Klassik, Hip-Hop/Trip Hop, Weltmusik; Ort Budapest/Ungarn

19.08-23.08.2015 – Chiemsee Summer Festival
Genres: Reggae, HipHop, Rock und Elektro; Ort: Übersee

23.08.2015 – Rock’n Heim
Genres: Rock, Elektro; Ort: Hockenheimring

21.08-23.08.2015 – MS Dockville Festival
Genres: Independent, Electro, Rock, Pop, Hip-Hop, Bildende Kunst; Ort: Hamburg

12.09-13.09.2015 – Lollapalooza Festival
Genres: Rock, Punk-Rock, Indie etc.; Ort: Berlin Tempelhof

Dies stellt natürlich nur eine kleine Auswahl an Veranstaltungen der Sommermonate dar. Weitere Festivals finden Sie hier.

Bevor Sie nun in Richtung Festival aufbrechen, lohnt sich ein Besuch in der Horrorklinik, um sich festivaltechnisch auszustatten.

Die Gruselfabrik wünscht viel Vergnügen!



Tags:
, , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?