Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Skurrile News: Auto in Hannover verloren

veröffentlicht am August 29, 2015 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Ein Norweger machte mit seinem Auto Urlaub in Andorra. Auf der Rückreise nach Oslo legte er einen Zwischenstopp in Hannover ein, parkte dort sein Auto in einer Gasse und machte sich zu Fuß auf, das Stadtzentrum zu erkunden. Dort verlor der 78-Jährige leider den Zettel, auf dem er den Straßennamen notiert hatte und konnte so seinen Wagen nicht mehr ausfindig machen. Er wurde von einer 73-jährigen Hannoveranerin aufgegriffen, als er ziellos umherirrte. Diese half dem Mann schließlich bei der Suche nach seinem Auto. Die nette Dame ließ den Mann sogar bei sich übernachten – und zwar ganze drei Wochen lang. So lange dauerte es nämlich, bis sich der Wagen wiederfand.
Aus Verzweiflung starteten die beiden Rentner einen Aufruf bei der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“, auf den sich eine Leserin meldete und berichtete, dass seit einiger Zeit ein herrenloses Auto mit einem ungewöhnlichen Nummernschild vor ihrer Tür stehe.
Nach drei Wochen unfreiwilliger Urlaubsverlängerung in Hannover kann der Osloer nun endlich seinen Rückweg antreten. Wir wünschen ihm eine gute Reise und hoffen, dass er heil und vor allem mit seinem Auto ankommt.

Für alle, die zu einem ähnlichen Schicksal neigen, empfehlen wir ein Smartphone. Es gibt zahlreiche Apps, die in der Lage sind zielgenaue GPS-Koordinaten zu speichern, wieder abzurufen und den Handybesitzer genau an jenen Punkt zurückzulotsen.
Damit verliert man garantiert nie wieder sein Auto. Auch auf der Suche nach der eigenen Wohnung kann diese App übrigens sehr hilfreich sein!


Helloween-Logo-Metal-Merch



Tags:
, , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?