Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween

Blutige Rache: Mann zerstückelt Mörder seines Vaters

veröffentlicht am Dezember 29, 2015 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween

816960000_leichenteile_girlande_halloween_deko_haut_rot_horror_party_dekoration_19426-63393Zwölf Jahre nach der Tat hat ein junger Inder grausame Rache an dem Mann genommen, der seinen Vater tötete. Indischen Medienberichten zufolge gestand Alam Khan, den Mörder seines Vaters erstochen zu haben. Er lud den Mörder zu sich nach Hause ein, machte ihn betrunken und erstach ihn. Anschließend zerstückelte er die Leiche in zwölf Teile, packte die Teile in Plastiktüten und warf sie in einen Fluss.
Zwölf Teile deshalb, weil Khan bei dem kaltblütigen Mord an seinem Vater zwölf Jahre alt war und seit diesem Tag genau weitere zwölf Jahre vergangen waren.
Der Mann musste offanbar als Zwölfjähriger miterleben, wie ein guter Freund der Familie seinen Vater tötete. Statt den Namen des Täters der Polizei zu verraten, sann er auf Rache und setzte seinen Plan vergangene Woche um.

Die Polizei konnte das Opfer anhand einer Operationsnarbe identifizieren, Augenzeugen überführten den 24-Jährigen, da sie das Opfer zuletzt bei ihm gesehen hatten. Der „Times of India“ sagte der Mann, er bereue nichts und sei froh, seine Racheträume erfüllt zu haben.



Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?