Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Gruselgeschichten, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Moderne Mythen Teil 10: Hund unter der Dusche

veröffentlicht am Januar 16, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Gruselgeschichten, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

hundeskelett_mit_leine_halloween_party_deko_weiss_schwarz_45cm_halloweendeko_halloween_deko_halloween_online_shop_01373-55712Eine Urban Legend, welche hauptsächlich in der Deutschen Bundeswehr kursiert und immer wieder von jemanden mit den Worten „Als ich auf einer Übung war, hab ich einen Kameraden getroffen …“ eingeleitet wird, handelt von einem Hund unter der Dusche.

Zugetragen haben soll sich die folgende Geschichte in einer Kaserne in Bayern, der genaue Standort ist jedoch unbekannt.

In dieser Kaserne gab es eine Kompanie, welche eine wahrhaft unsympathischen Kompaniefeldwebel hatte, den einfach niemand leiden konnte. Selbst der Kompaniechef soll den Mann gehasst haben. Doch schlimmer als der Mann selbst war sein Hund, welchen er in seiner Unterkunft auf dem Kasernengelände hielt, da sein eigentliches Zuhause im hohen Norden lag und er nur im Urlaub dorthin fuhr.

Das Haustier des Kompaniefeldwebels soll ein ziemlich garstiges Biest gewesen sein, das knurrte, Leute angriff und die Gänge des Kompaniegebäudes verdreckte. Dennoch wurden immer wieder Soldaten verdonnert, auf das Tier aufzupassen, falls der Hundehalter länger nicht anwesend war.

Genau das passiert auch jenem Tag vor einigen Jahren. Der Kompaniefeldwebel war unterwegs und hatte nach dem morgendlichen Appell der Kompanie aufgetragen, für seinen Hund zu sorgen.
Als der Soldat abends wieder in der Kaserne ankam und fragte wo sein Hund sei, wurde er auf seine Unterkunft verwiesen. Dort angekommen machte der Kompaniefeldwebel eine überraschende Entdeckung. An einem Kleiderbügel hing das Fell seines Hundes, anbei eine Notiz: Bin gerade unter der Dusche!



Tags:
, , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?