Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Buch- und Filmtipps, Medien, Mitmachen im Blog

Der neuste Monster-Trash LAVALANTULA

veröffentlicht am März 7, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Halloween Buch- und Filmtipps, Medien, Mitmachen im Blog

lavalantulaTrash-Fans aufgepasst! LAVALANTULA erscheint demnächst auf DVD und Blu-ray. Der neuste Trash-Hit der Macher von SHARKNADO verspricht wieder einmal feinsten Monster-Spaß und ausgeprägte Strapazen für die Lachmuskeln.

Zur Handlung:
Im Vulkangestein Santa Monicas regt sich plötzlich etwas und die friedliche Vorstadtidylle wird gestört: Lavaspuckende Riesenspinnen brechen aus den Felsen hervor und suchen Los Angeles heim. Sie beginnen, die Stadt zu zerstören und geraten auch dem erfolglosen Action-Held Colton West (Steve Guttenberg) in die Quere, der gerade verzweifelt versucht, seine erfolglose Karriere als Monsterfilm-Held voranzutreiben. West wittert in dem unerwarteten Angriff die Chance, seine jahrelange Erfahrung mit einmal fernab des Filmsets unter Beweis zu stellen und endlich als echter Held erkannt zu werden. Er setzt alles daran, den Vormarsch der Riesenspinnen zu stoppen.


Hier kann sich jeder, dessen Neugier geweckt wurde, schon einmal den Trailer ansehen.


Unser Fazit:

LAVLANTULA ist, wie nicht anders zu erwarten, ein Monster-Trash-Film erster Güte. Regisseur Mike Mendez setzt dabei auf viel Humor und wenig Ernsthaftigkeit. Mit zahlreichen Referenzzitaten aus bekannten Filmerfolgen wie FLUCH DER KARIBIK, INDIANER JONES oder und der Crew aus POLICE AKADEMIE sorgt der ansonsten eher mäßige Plot bei Filmliebhabern dennoch für ausgezeichnete Unterhaltung.
Auch die Effekte bewegen sich von ziemlich gekonnt umgesetzten Riesenspinnen über ganz netten Trash-Sound bis hin zu grausam-trashig wirkenden Explosionen und Vulkanausbrüchen. Dennoch ist es genau diese Mischung, die den Charme des Spinnen-Horrors ausmacht. LAVALANTULA ist kein Film, den man allzu ernst nehmen kann oder sollte. Der Monster-Streifen soll unterhalten und Spaß machen – und das schafft der SHARKNADO-Nachfolger definitiv. Besonders, da im Laufe des Films sogar bekannte Gesichter aus dem Hai-Horror auftauchen, mit denen der Monster-Trash-Kenner die eine oder andere lustige Erinnerung verbindet.
Alles in allem sind die lavaspuckenden Achtbeiner in LAVALANTULA ein netter Zeitvertreib fürs Abschalten vom Ernst des Alltags und selbstverständlich eine brandheiße Empfehlung für jeden echten Trash-Abend unter guten Freunden.

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?