Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Medien, Mysteriöse Ereignisse

Taxifahrt des Grauens

veröffentlicht am März 9, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Medien, Mysteriöse Ereignisse

50099_bondage_tape_fessel_band_schwarz_20m_erotik_spielzeug_sadomaso_sado_maso_sm_online_shop_guenstig_kaufen_821730000-63870Eine Dame steigt, nach einer durchzechten Nacht, angetrunken und übermüdet in ein Taxi. Sie möchte bis vor die Haustüre gefahren werden und dann nur noch in ihre Wohnung und ins Bett fallen.
Der Taxifahrer, ein beleibter Herr mittleren Alters, fährt jedoch plötzlich in eine ganz andere Richtung. Die Dame beschwert sich und er beginnt, sie zu beschimpfen. Es kommt zum Handgemenge und der Mann drischt schließlich auf die Frau ein, bis sie benebelt auf dem Sitz zusammensinkt. Er sperrt sie in den Kofferraum des Taxis, fährt eine Weile, hält an und verlässt dann offenbar den Wagen.

Der Frau gelingt es, mit dem Handy die Polizei zu alarmieren. Da sie aber nicht weiß, wohin der Fahrer den Wagen gesteuert hat, können die Beamten ihr kaum helfen. Auch das Handy des Opfers scheint bei der Ortung keine sonderlich große Hilfe. Erst sechs Stunden später wird das Opfer aus seinem Gefängnis befreit, nachdem Passanten Schreie gehört hatten. Die Frau wird mit einem Trauma und Prellungen am ganzen Körper in eine Klinik eingeliefert.

Der Taxifahrer, der das Taxi dummerweise genau vor seiner Wohnungstür geparkt hatte, konnte ohne Schwierigkeiten überführt und festgenommen werden. Er gestand die Tat, doch sein Motiv blieb unklar. Bei seiner Festnahme war er betrunken und offenbar nicht in der Lage, konkrete Aussagen zu machen.
Rund drei Stunden vor der Entführung hatte er jedoch versucht, eine andere Frau in seine Gewalt zu bringen. Die 24-Jährige war ebenfalls in das Taxi gestiegen, hatte jedoch Panik bekommen und die Flucht ergriffen, als der Fahrer nicht in die von ihr gewünschte Richtung fuhr.



Tags:
, , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?