Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Lebendig begraben und überlebt – 7. Tom Guerin

veröffentlicht am April 21, 2016 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

73680_zombie_junge_mit_teddy_halloween_puppe_beige_grau_braun_38x30x23cm_partydeko_online_shop_guenstig_865950000-68291Unser heutiger Beitrag aus der Reihe „Lebendig begraben und überlebt“ führt uns nach Irland im 19. Jahrhundert, als die große Hungersnot tausende Opfer forderte, von denen allerdings nicht alle, wie unser Fall zeigt, auch wirklich tot waren.

7. Tom Guerin

Die große Hungersnot, auch als Irish Potato Famine bezeichnet, kostete insgesamt ca. eine Million Iren ihr Leben. Daher hatten die Totengräber ihre liebe Mühe, genug Platz für all die Toten zu finden. Sie arbeiteten hart und handelten oft überhastet. Eine nicht unübliche Geschichte dieser Zeit ist die von Tom Guerin, einem drei Jahre alten Jungen, der irrtümlich lebendig begraben wurde und überlebte!

Guerin wurde für tot erklärt und begraben, doch während der Bestattung brachen die Totengräber aus Versehen seine Beine mit einem Spaten. Trotzdem schaffte Tom es, sich durch die Erde bis zur Oberfläche zu graben. In einer zweiten Version dieser unfassbaren Geschichte ist die Rede davon, dass die Totengräber ihren Fehler bemerkten, nachdem sie dem Jungen die Beine gebrochen hatten und dieser vor Schmerz stöhnte. Guerin selbst jedoch bestätigte diese Variante nie.

Nach diesem Martyrium humpelte Guerin sein Leben lang. In den 1890er Jahren beantragte er vor dem Armengericht ein Paar neue Schuhe. Um die Richter von seinem Anliegen zu überzeugen, schrieb Guerin einen Vierzeiler über sein Begräbnis:

I rose from the dead in the year ’48
When a grave at the Abbey had near been my fate,
Since then for subsistence I have done all my best
Though one shoe points eastward and the other points west.

Im Jahr ’48 stand ich von Toten auf,
als ein Grab bei der Abtei beinahe mein Schicksal besiegelte.
Seitdem habe ich mich im Leben redlich bemüht,
obwohl ein Schuh nach Osten und der andere nach Westen zeigt.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?