Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Skurrile Entdeckung: Mumie mit 4000 Jahre altem Käse gefunden

veröffentlicht am Juli 18, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

85007800-45301Bei dem seltsamen Fund handelt es sich um die mumifizierte Leiche einer jungen Frau, die Forscher vor einiger Zeit in der Wüste Taklamakan im Westen Chinas entdeckt haben. Die 4.000 Jahre alte Mumie war wegen des trockenen Wüstenklimas so gut erhalten, dass Kleider, Haut und Haare noch vorhanden waren.

Das wirklich Erstaunliche an der Mumie war jedoch ihr Halsschmuck. Die Dame trug bei ihrer Ausgrabung eine Art Collier um den Hals, an dem sich statt Edelsteinen oder Gold eine zunächst unbekannte organische Substanz befand. Diese stellte sich nach Untersuchungen als Käse heraus, der der Frau als Wegzehrung für das Jenseits mitgegeben wurde.

Die Analysen der Forscher ergaben, dass die Käsekrümel der Frau etwa um 2.000 vor Christus umgelegt wurden. Dies scheint durchaus möglich, da der früheste archäologische Hinweis auf Käseherstellung bereits aus der Jungsteinzeit um 5.500 v. Chr. stammt. Der gefundene Käse repräsentiert jedoch den ältesten direkten Fund von anfassbaren, physisch vorhandenen Käseresten.

Sogar das genaue Rezept dieses uralten Käses konnten die Forscher entschlüsseln: Er wurde durch den Einsatz von Bakterien und Hefe hergestellt, das heute oft eingesetzte Lab kam hingegen nicht zum Einsatz. Berichten zur Folge finden sich öfter Essensreste in den Gefäßen oder in sonstigen Grabbeigaben, die Mumien mit auf den letzten Weg gegeben werden. Eine Käsekette der vorliegenden Art habe es bisher jedoch nicht gegeben, heißt es.

Nahrung im Grab scheint generell eine durchaus sinnvolle Idee. Denn wie oft hört man Horrorgeschichten lebendig begrabener Menschen, die schlussendlich kläglich verhungern oder verdursten müssen.



Tags:
, , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?