Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween, Mysteriöse Ereignisse, Unheimliche Natur

Erschreckender Vorfall in Washington: Würgeschlange im Krankenhaus!

veröffentlicht am August 22, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween, Mysteriöse Ereignisse, Unheimliche Natur

halloween-horror-riesen-schlange-180cm-474450000-1Ein erschreckender Vorfall ereignete sich vor einiger Zeit im Tacoma General Hospital im US-Bundesstaat Washington. Dort fiel ein weißer Python ohne Vorwarnung von der Decke. Die Schlange war offenbar durch das Gitter eines Lüftungsschachts gefallen, in den sie sich verirrt hatte.

Glücklicherweise sind Pythons nicht giftig. Sie zählen zu den Würgeschlangen und vergreifen sich nur sehr selten an Menschen, da diese zu groß sind, um als Beute zu dienen. Dennoch hätte zumindest für die Kinder im Krankenhaus eine reale Gefahr bestanden, heißt es.

Die Schlange wurde eingefangen und konnte kurze Zeit später ihrem Besitzer wieder übergeben werden. Der Mann hatte das Tier Tage zuvor als vermisst gemeldet. Er hatte die Schlange in einer Transportbox mit ins Krankenhaus zu einem Besuch genommen, wo sie ihm entwischt war.

Offenbar sollte man wirklich davon absehen, Schlangen mit ins Krankenhaus zu nehmen. Tiere haben nachgewiesener Weise einen positiven und beruhigenden Einfluss auf Patienten, dennoch gilt das wohl eher für Hunde oder Kaninchen und weniger für Würgeschlangen. Immerhin ist auch bewiesen, dass Tiere mit Fell auf die meisten Menschen deutlich positiver wirken als Tiere ohne Fell und ein Python ist nun wirklich nicht weich oder flauschig.

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?