Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Museen, die Ihnen das Blut in den Adern gefrieren lassen! Teil 3

veröffentlicht am August 30, 2016 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

ta419_zombie_mumie_halloween_maske_grau_bunt_halloweenmaske_masken_horrormaske_halloweenkostueme_zombiemaske_786910000-60388Auch heute wollen wir Ihnen wieder 3 schaurige Museen präsentieren. Ein Besuch in diesen gruseligen Ausstellungsräumen werden Sie so schnell sicherlich nicht vergessen.

1. Im mexikanischen Museo de las Momias Guanajuato erwarten den Besucher ganze 119 mumifizierte Leichen. Bei den Mumien, unter denen sich auch welche von Babys befinden, handelt es sich um Cholera-Opfer aus dem Jahre 1833. Man hatte die vielen Leichen auf dem Friedhof der kleinen Stadt Guanajuato gefunden. Einige der Mumien weisen zum Teil bizarre und leidende Gesichtsausdrücke auf. Definitiv kein Museum für jeden und schon gar nicht für Kinder.

2. Puppen sind für Erwachsene kein witziges Spielzeug mehr, sondern eher der Stoff, aus dem Alpträume bestehen. Nicht von ungefähr hat vor allem die Horrorfilmindustrie immensen Profit aus dieser Angst geschlagen und mit Filmen wie „Chucky – Die Mörderpuppe“ (1988) vielen Menschen schlaflose Nächte bereitet. Wem Chucky schon zu unheimlich war, der sollte um das Vent Haven Museum in Fort Mitchell im US-Bundesstaat Kentucky einen großen Bogen machen. Denn dort warten dutzende Bauchredner-Puppen mit weit aufgerissenen Augen und teilweise echt unheimlichen Gesichtsausdrücken auf den Besucher.

3. Direkt am Walk of Fame, der berühmten Straße der Hollywood-Stars, befindet sich das Museum of Death. Darin befinden sich u.a. Zeichnungen von Todeskandidaten, verstörende Tatort-Fotos und Exekutionsapparate für Gefängnisinsassen. Nichts für schwache Nerven und Menschen mit sensiblem Magen.

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?