Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Finstere Rituale, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Die gruseligen Kults der Welt: Das Creativity Movement

veröffentlicht am September 24, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Finstere Rituale, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

halloween-fasching-peruecke-glatze-kojak-151010000-1In diesem Teil der Serie werfen wir einen Blick auf das Creativity Movement.

Diese Sekte nennt sich selbst World Church of the Creator und ist eine der bekanntesten pseudo-religiösen Zusammenschlüsse von Holocaust-Leugnern und weißen Rassisten.

Die Gruppe leugnet alle Gräueltaten an Juden im zweiten Weltkrieg und sieht als wichtiges Ziel, alle nicht weißen Menschen aus den USA zu verbannen. Mitglieder des Zusammenschlusses sind in der Vergangenheit häufig durch Gewalttaten und sogar Morden an nicht weißen Personen aufgefallen.

Der Begründer der Gruppe, Matthew Hale, sitzt zur Zeit eine vierzigjährige Haftstrafe wegen Anstiftung zum Mord an einer Richterin in den USA ab. Seit 2004, als Hale seine Haftstrafe antrat, ist die Sekte zunehmend auseinandergefallen und hat sich mittlerweile in einen losen Zusammenschluss weißer Rassisten verwandelt, die teilweise ungehemmt ihren Machtphantasien nachgehen.

Alles in allem stellt sich auch dieser Kult als sehr fragwürdig dar und die Tatsache, dass jede Form aktiver Rekrutierung bisher über das Internet stattfand, rundet diesen Eindruck vollends ab. Sollte einem unbedarften User daher eine virtuelle Begegnung mit den Creators widerfahren, wird er sofort wissen, was zu tun ist.

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?