Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse, Unheimliche Natur

Seltsame Vorfälle mit Tieren: Skeletthand in Flusswels

veröffentlicht am September 11, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Mysteriöse Ereignisse, Unheimliche Natur

74556_skelett_arm_halloween_deko_beige_46cm_halloweendeko_partydeko_horrordeko_skelettdeko_813990000-63095Angler aus Sachsen-Anhalt machten vor einiger Zeit einen grausamen Fund im Bauch eines Welses. Die beiden Männer zogen den mehr als 1,60 Meter langen und rund 30 Kilogramm schweren Raubfisch aus der Elbe, um ihn zum Essen zuzubereiten. Als sie ihn schließlich zerlegen wollten, kam eine skelettierte, menschliche Hand zum Vorschein. Die Hobbyangler schalteten sofort die Polizei ein. Eine genaue Untersuchung soll klären, wie lange die Hand sich schon in dem Tier befand und wo der Rest des Körpers abgeblieben sein könnte.

Laut Aussagen fachkundiger Biologen sei es unwahrscheinlich, dass der Wels einem Menschen die Hand abgerissen habe. Welse besitzen keine Schneidezähne, die stark genug wären, ein menschliches Handgelenk zu durchtrennen. Diese Aussage wirft weitere Fragen auf, da man davon ausgehen muss, dass die Hand abgetrennt und dann in den Fluss geworfen wurde.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?