Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Tragischer Unfall in Dänemark – Frau durch Betonklotz auf Autobahn getötet!

veröffentlicht am September 28, 2016 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

112462_grabstein_bigAuf einer Autobahn in Dänemark kam es am vergangenen Sonntagmorgen zu einem wirklich tragischen Unfall, in dessen Verlauf eine Frau getötet wurde.

Die Tragödie ereignete sich auf der süddänischen Insel Fünen, als eine deutsche Urlauberfamilie aus Recklinghausen um 4 Uhr morgens auf dem Weg nach Hause war. Sie befanden sich auf der Autobahn E20 zwischen den Orten Blommenlyst und Vissenbjerg in der Nähe der Stadt Odense, als Unbekannte Betonklötze auf die Fahrbahn warfen.

Dabei wurde der Wagen von einem der riesigen Steine getroffen und tötete die Familienmutter (33), die hinter dem Fahrersitz auf der Rückbank saß. Ihr Ehemann (36) wurde schwer verletzt, während der fünfjährige Sohn mit Schrammen und Prellungen davonkam.

Die dänische Polizei vermutet, dass der oder die Täter mehrere Steine von einer Brücke auf die Autobahn warfen. Sie konnten zwei Betonsteine sicherstellen, von denen einer 9,5kg un der andere ca. 30kg wog.

Bislang konnten die Täter noch nicht ermittelt werden, doch die Fahndung dauert an. Des Weiteren glaube man, dass es sich bei der grauenhaften Tat nicht um einen Lausbubenstreich gehandelt habe. Beim immensen Gewicht der Steine muss mindestens ein Erwachsener beteiligt gewesen sein.

Leider ist dieser schreckliche Vorfall nicht der einzige seiner Art in Dänemark gewesen. Bereits im Januar hatten Unbekannte eine 30kg schwere Betonplatte von genau derselben Brücke auf der E20 auf die Fahrbahn geschmissen. Dabei wurde eine Frau am Kopf verletzt.

Da kann man nur hoffen, dass diese irren Spaßvögel bald dingfest gemacht werden, bevor noch mehr Menschen zu Schaden kommen.



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?