Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Buch- und Filmtipps, Medien, Sonstiges von Angst bis Zombie

THE WALKING DEAD – Serienüberblick Staffel 5

veröffentlicht am November 20, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Halloween Buch- und Filmtipps, Medien, Sonstiges von Angst bis Zombie

Auch in der fünften Staffel der Kultserie ist einiges passiert.  Wir erinnern uns für euch zurück und fassen die Ereignisse zusammen.

 

Handlungsüberblick Staffel 5:

Wie Rick und Carl befürchtet hatten, stellt sich nach und nach heraus, dass sich die Menschen in Terminus von Menschenfleisch ernähren. Einige Gruppenmitglieder sollen demzufolge geschlachtet und ebenfalls gegessen werden. In einem Aufstand befreien sie sich gegenseitig und ziehen als große Gruppe vereint weiter. Sie treffen auf den Geistlichen Gabriel, retten ihn vor einigen Zombies und finden schließlich Unterschlupf in seiner Kirche. Beth wacht derweil in einem Krankenhaus auf, in dem sie gefangen gehalten sowie zur Mithilfe gezwungen wird und schlussendlich bei einem Fluchtversuch stirbt.

Bob gerät in die Fänge von Kannibalen, die ihm ein Bein amputieren, es grillen und verspeisen. Er stirbt an den Folgen der Amputation und eines Zombiebisses, den er sich zuvor zugezogen hatte. Später wird auch Tyreese schwer verletzt und stirbt ebenfalls. Die Kirche wird kurz darauf angegriffen und die Gruppe flieht. Unter ihnen ist auch Eugene, der behauptet, ein Wissenschaftler zu sein und eine Formel für das Gegenmittel des Zombievirus‘ zu kennen. Er sagt, er müsse daher dringend in ein Labor nach Washington, um die Menschheit zu retten. Ein Teil der Gruppe um Rick und Carl beschließt, ihn dorthin zu begleiten. Schlussendlich stellt sich jedoch heraus, dass Eugene kein Wissenschaftler ist. Er versuchte durch seine Lüge lediglich, sein eigenes Überleben zu sichern, indem er sich als wichtige Persönlichkeit inszenierte.

Die Gruppe ändert ihren Plan und geht Richtung Alexandria, einer Stadt, die größtmöglichen Schutz bieten soll und von der Frau Deanna Monroe geführt wird. Sie erreicht die Stadt, wo es tatsächlich fließendes Wasser, Vorräte und funktionierende Gesellschaftsstrukturen gibt. Alle müssen beim Betreten ihre Waffen abgeben, was Daryl und Rick misstrauisch stimmt. Nach einem Zwischenfall, in dem Zombies in die Stadt gelangen und Bewohner töten, schaltet sich Rick in die Stadtführung ein und engagiert Wachen, die die Mauern rund um die Uhr bewachen sollen.

Während eines Festes schaffen es Rick und Carol, sich heimlich Waffen aus der Waffenkammer zu besorgen, da die Stimmung immer stärker zu kippen droht. Diverse persönliche Konflikte und interne Verschwörungen sorgen für zunehmende Unruhen. In einem Wutanfall tötet der Stadtbewohner Pete den Mann von Deanna Monroe. Die Situation in Alexandria spitzt sich immer mehr zu. Auf Deannas Wunsch erschießt Rick daraufhin Pete. Die Bewohner betrachten Rick und den Rest der Gruppe aufgrund dieser Geschehenisse zunehmend als Eindringlinge und Störenfriede und machen sie für das Chaos verantwortlich. Sie veranlassen eine Versammlung, bei der über Ricks Verhalten und diesbezüglichen Konsequenzen für alle gesprochen werden soll.


indie0203_the_walking_dead_girlie_shirt_run_like_a_walker_lizenzware_schwarz_weiss_rot_fanartikel_merchandise_860820000-67758
Unterschiede zu den Comicvorlagen, Band 11 bis 13:

In der Serie wird Alexandria von Deanna Monroe angeführt, in den Comics leitet der ehemalige Kongressabgeordnete Douglas Monroe die Siedlung. Darauf folgt ein weiterer Unterschied bezüglich des Rachemords, den Rick begeht. In der Serie tötet Pete den Mann von Deanna. Auf Deannas Wunsch erschießt Rick daraufhin Pete. In der Comicvorlage tötet Pete Regina, die Frau von Douglas. Douglas ist daraufhin einverstanden, dass Rick Pete erschießt. Terminus und auch die Kannibalen dort existieren im Comic nicht. Die einzige Zusammenkunft mit Menschenfleischessern wird Dale vorbehalten, der in der Comicvorlage anstelle von Bob sein Bein verliert und stirbt.

 

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.