Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Buch- und Filmtipps, Medien

WHAT WE BECOME – Filmtipp für Skandinavienfans und Horrorliebhaber

veröffentlicht am November 28, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Halloween Buch- und Filmtipps, Medien

WHAT WE BECOME ist der neueste Spielfilm des dänischen Regisseurs Bo Mikkelsen und seit dem 14.11.2016 über Capelight Pictures als DVD und Blu-ray erhältlich. Wir, als echte Zombiefreunde und Filmliebhaber, haben uns den Film natürlich schon angesehen und unseren ersten Eindruck für euch festgehalten.

 

Zur Handlung:
Die kleine vorstädtische Siedlung Sorgenfri macht ihrem Namen alle EhreRuhe und Frieden sind hier an der Tagesordnung, der Alltag ist beschaulich und die meisten Menschen scheinen damit irgendwie glücklich. Als ein unbekanntes Virus über die Bewohner hereinbricht, macht man sich daher zunächst wenig Sorgen. Die Regierung arbeitet an einem Heilmittel, die Opfer der Epidemie werden ordnungsgemäß abtransportiert und alles geht seinen gewohnten Gang. Doch wie sich herausstellt, ist es schlimmer als erwartet.

Die unheimliche Krankheit hat innerhalb kürzester Zeit das halbe Städtchen infiziert. Die Erkrankten, die wie Zombies übereinander herfallen und sich nicht mehr an Regeln und Gesetze halten, werden schlussendlich mit roher Gewalt aus der Stadt gebracht und die Regierung geht für das Aufrechterhalten der Ordnung buchstäblich über Leichen. In ihren Häusern eingesperrt und abgeschottet von der Außenwelt und jeglichem Tageslicht, kämpfen die noch gesunden Menschen ums Überleben und den Erhalt ihrer Menschlichkeit. Doch die Situation gerät immer mehr außer Kontrolle und die Epidemie wird zur echten Existenzbedrohung.

 

Unsere Meinung:
WHAT WE BECOME ist ein skandinavischer Zombiefilm, wie man ihn erwartet. Düster, trostlos und ohne Aussicht auf ein Happy-End offenbart er, dass die wahren Monster in der Stadt nicht die infizierten Menschen sind. Auch das Wort Zombie wird in diesem Horrorfilm nicht einmal benutzt und auch sonst handelt es sich nicht um einen klassischen Zombie-Horror,  wenngleich er zum Ende hin durchaus an einen Romero-Film erinnert.

Der Film läuft langsam an und kommt zu Beginn ganz ohne einen einzigen lebenden Toten aus, geleitet von der reinen Angst vor dem unbekannten Grauen. Als dieses jedoch hereinbricht, gibt es kein Zurück mehr und es geht ums nackte Überleben und ein erbitterter Kampf entbrennt. Für alle Splatterfans gibt es dabei auch den einen oder anderen Spritzer Blut, dennoch ist WHAT WE BECOME ein Horrorfilm, der seine volle Wirkung erst nach dem Anschauen entfaltet.

WHAT WE BECOME ist ein melancholisch-dunkles Gesellschaftsdrama, das, als Zombiefilm getarnt, die düsteren Seiten des menschlichen Miteinanders thematisiert und dabei schonungslos direkt die Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung offenbart, die menschliches Leben umgibt. Für Fans des skandinavischen Kinos eine absolute Empfehlung, da er das tiefgehende, nordische Sozialdrama aufgreift und neu kontextualisiert. Aber auch für Horrorfans, die einmal eine etwas andere Zombie-Film-Erfahrung machen möchten, ist WHAT WE BECOME ein echter Geheimtipp und lohnt defintiv, angeschaut zu werden.

 

WhatWeBecome_03 WhatWeBecome_02 WhatWeBecome_13 WhatWeBecome_11

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.