Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Spukorte und Mysteriöses

Die gruselige Liebesgeschichte von Karl Tencer

veröffentlicht am Dezember 30, 2016 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Spukorte und Mysteriöses

Die Geschichte spielte sich in den 1930er Jahren ab. Der Deutsche Karl Tencer arbeitete damals in einer militärischen Einrichtung als Experte für Röntgen Untersuchungen. Er lernte dort die 21-jährige Elena de Hojos kennen und verliebte sich. Die beiden begannen eine Beziehung, doch die junge Frau erkrankte an Tuberkulose und starb nach nur zwei Jahren des gemeinsamen Zusammenlebens.

Er ermöglichte seiner großen Liebe eine prunkvolle Bestattung und ließ sogar ein Mausoleum einrichten, um sich immer an Elena erinnern zu können. Doch das schien dem verzweifelten Mann nicht genug. Im April 1933, zwei Jahre nach ihrem Tod, stahl er die Überreste der Frau und nahm sie mit nach Hause. Dort präparierte er den Körper mit Watte, Seide und Draht und rekonstruierte in groben Zügen das Gesicht der 23-Jährigen. Er legte sie in sein Bett und konnte von nun an wieder neben seiner Geliebten einschlafen und aufwachen. Doch nachdem Elenas Verschwinden publik wurde, entstanden Gerüchte und er geriet immer mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit. Auch der Verwesungsgeruch der Leiche war zunehmend schwerer zu überdecken, sodass seine Schwester ihm bei einem Besuch acht Jahre später auf die Schliche kam und den Körper im Schlafzimmer fand.

Tencer wurde wegen Grabraubes und -schändung angeklagt und für schuldig befunden, da man ihm keine psychischen Störungen nachweisen konnte. Er war sich seiner Tat vollkommen bewusst, war aber überzeugt, alles aus purer Liebe für die Verstorbene zu tun.

Nachdem er seine Haftstrafe verbüßt hatte, verbrachte er seine Zeit damit, Porträts von Elena zu malen. Angeblich starb er im Jahr 1952 mit einem Bild von ihr in der Hand.



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?