Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Mysteriöse Ereignisse, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Grausame Taten von Kindern Teil 3: Der elfjährige Jesse Pomeroy

veröffentlicht am Januar 5, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Mysteriöse Ereignisse, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Jesse Pomeroy wurde im Jahr 1860 geboren. Im Alter von elf Jahren quälte er innerhalb eines halben Jahres vier jüngere Jungs und verletzte sie dabei schwer. Er wurde gefasst und in eine Besserungsanstalt eingewiesen, in der er bis zu seiner Volljährigkeit bleiben sollte. Doch Jesse wurde wegen vorbildlichen Benehmens nach nur anderthalb Jahren entlassen.
Doch sobald der Junge wieder in sein altes Leben zurückkehrte, gingen die Gräueltaten weiter. Als er 14 Jahre alt war, entführte er ein Mädchen und brachte einen Vierjährigen um, indem er ihn enthauptete.
Im Verhör bei der Polizei zeigte sich der Teenager gefühlskalt und gleichgültig. Als er gefragt wurde, ob er die Taten begangen habe, sagte er nur: “Ich vermute, das habe ich”.
Nicht zuletzt wegen dieser Einstellung wurde er zum Tod durch Erhängen verurteilt. Das Urteil wurde jedoch später in eine lebenslange Haftstrafe umgewandelt, die Jesse auch absaß.

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?