Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Grausame Taten von Kindern Teil 4: Drei Erstklässler aus Alaska

veröffentlicht am Januar 6, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Drei Erstklässler der Winterberry Charter School in Alaska beschlossen offenbar, einen unbeliebten Klassenkameraden zu töten. Sie heckten den Plan aus, den Jungen mit Kieselgel-Kügelchen zu vergiften.

Kieselgel-Kügelchen werden verwendet, um Taschen, Reisegepäck oder Kleidung trocken zu halten und normalerweise in kleinen, weißen Tütchen bei jedem Kauf mitgeliefert. Auf den Päckchen steht oft der Hinweis: „Achtung! Nicht zum Verzehr geeignet!“. Die kleinen Kugeln sind jedoch keinesfalls tödlich, der Warnhinweis ist rein obligatorisch, da die Tütchen gerade im Reisegepäck leicht mit kleinen Salz– oder Süßstofftütchen aus Hotels zu verwechseln sind.

Dies wussten die Erstklässler offenbar nicht und mischten dem verhassten Klassenkameraden die Kügelchen unter sein Mittagessen. Ein anderer Schüler hatte den Vorgang beobachtet und meldete ihn einem Lehrer. Die drei erhielten einen Schulverweis.

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?