Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie

Die seltsamsten ungelösten Verbrechen – Teil 2

veröffentlicht am Februar 1, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie

Am 10. Dezember 1968 fuhr ein Geldtransporter der Nihon Shintaku Ginko Bank Richtung Tokio, beladen mit 300 Millionen Yen, was damals 817.000 Dollar entsprach.

Der Wagen wurde von einem uniformierten Polizisten angehalten, der die Insassen alarmierte, sofort auszusteigen, da sich angeblich eine Bombe unter dem Auto befand. Die vier Männer flüchteten und der Polizist kletterte unter den Wagen. Kurze Zeit später stieg Rauch unter dem Wagen auf und Flammen schossen aus dem Motorraum. Die vier Bankangestellten rannten in Panik davon, der Polizist stieg seelenruhig in den Transporter und fuhr davon. Weder er noch das Geld oder das Auto wurden jemals gefunden.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.