Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie

Die seltsamsten ungelösten Verbrechen – Teil 7

veröffentlicht am Februar 6, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie

Der Baghdad Bank Raub gilt als der bisher größte Banküberfall in der Geschichte. Im März 2003, kurz vor der US-Invasion im Irak, entwendete einer von Präsident Saddam Husseins Söhnen fast eine Billion US-Dollar der zentralen US-Landesbank.

Qusay Hussein konnte als Täter identifiziert werden, da er offenbar auf Geheiß seines Vaters handelte und Unterlagen und Breifwechsel über die geplante Tat auftauchten.

Ein großer Teil des Geldes konnte bei Durchsuchungen schließlich bei seinem Bruder Uday gefunden werden. Beide Söhne wurden in einem späteren Gefecht von US-amerikanischen Schützen getötet. Der Rest des Geldes, rund 300 Millionen US-Dollar, ist jedoch immer noch verschwunden.

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.