Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween

Killer, die die Kleider ihrer Opfer trugen Teil 3

veröffentlicht am Februar 18, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween

Der als “Backpack Murder” bekannte Ivan Milat ermordete zwischen 1989 und 1993 vermutlich mehr als sieben Rucksacktouristen in Belanglo State Forest, einem Nationalpark im australischen Bundesstaat New South Wales. Sieben Morde konnten ihm nachgewiesen werden, weitere fünf werden ihm zugeschrieben, jedoch ohne dass jemals stichhaltige Beweise dafür gefunden wurden.

Er brachte seine Opfer um, entwendete ihnen ihre Wertgegenstrände und Kleidung und begrub die Leichen in den Weiten des Nationalparks. Die erbeuteten Wertgegenstände behandelte er nach den Morden wie Trophäen. Er sammelte sie, trug die Kleidung und den Schmuck manchmal im Alltag und ist auch auf Fotos mit Besitztümern seiner Opfer zu sehen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.