Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie

Skurrile Verbrechen Teil 1: Der Katzenkönig

veröffentlicht am Februar 22, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie

Im Jahr 1986 machte das Paar Peter und Barbara Bekanntschaft mit einem Polizeibeamten namens Michael. Beide schienen offenbar in ihrer ganz eigenen Welt zu leben und erzählten Michael haarsträubende Geschichten über einen Katzenkönig, der das Böse verkörpere und die Menschheit auszulöschen drohe, wenn man ihm kein Opfer darbrachte.

Die drei entwickelten eine enge Freundschaft miteinander und steigerten sich immer mehr in die Geschichte hinein. Schließlich überzeugte Barbara Michael davon, eine Frau namens Annemarie als Opfer zu wählen, die zufälligerweise die Lebensgefährtin ihres Ex-Freundes war. Michael solle ihnen helfen und Annemarie töten, um den Katzenkönig milde zu stimmen.

So kam es, dass der Polizist am 30. Juli 1986 den Blumenladen von Annemarie betrat und achtmal auf sie einstach. Sie überlebte schwer verletzt. Das Landgericht Bochum verurteilte Barbara daraufhin zu einer Freiheitsstrafe von vierzehn, Peter zu elf Jahren und Michael zu einer Freiheitsstrafe von acht Jahren. Der seltsame Mordfall ging in die Geschichte ein und zählt immer noch zu den skurrilsten Verbrechen der letzten Jahrzehnte.

Merken

Merken



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.