Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween

Skurrile Verbrechen Teil 4: Mörder verklagt Warner Books

veröffentlicht am Februar 26, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween

Randy Kraft wurde am 14. Mai 1983 auf dem San Diego Freeway in Mission Viejo wegen seiner schlingernden Fahrweise von einer Polizeistreife angehalten. Er fiel durch den Alkoholtest und wurde wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet. Als die Polizisten den vermeintlich schlafenden Beifahrer wecken wollten, stellten sie fest, dass dieser tot war.

Der Mann war der, mit einem Gürtel erdrosselte, vermisste 25-jährige Soldat Terry Gambrel. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Autos fanden die Beamten weitere Fotos von bereits ermordeten oder vermissten Männern sowie einen Notizblock mit der Eintragung und Beschreibung von 67 Opfern. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung konnten auch Kleidung und Blutspuren mehrerer Opfer gefunden werden.

Warner Book nahm sich diesen Fall zur Vorlage, das BuchAngel of Darkness“ herauszubringen, in dem die Verbrechen Krafts beschrieben wurden. Dieser las das Buch während seiner lebenslangen Haft und klagte gegen den Verlag. Er fühlte sich durch die Geschichte diffamiert und argumentierte, dass das Buch ihn als kranken, verdrehten Menschen darstelle. Die Klage konnte nicht durchgesetzt werden.

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.