Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Gruselgeschichten, Gruselige Ausflugsziele, Mysteriöse Ereignisse, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

10 verfluchte Dörfer dieser Welt – 8. Belchite

veröffentlicht am März 23, 2017 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Gruselgeschichten, Gruselige Ausflugsziele, Mysteriöse Ereignisse, Seltsame Todesarten, Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Die Geschichte unseres heutigen Spukortes aus der Reihe „10 verfluchte Dörfer dieser Welt“ ist die einer furchtbaren Kriegstragödie , die sich innerhalb eines Zeitraumes von nur 2 Wochen im Jahre 1937 zugetragen hat und tausende Menschen das Leben kostete.

8. Belchite

Im Jahre 1937 wurde das spanische Dorf Belchite grausamer Schauplatz des Todes von ca. 5000 Männern, Frauen und Kindern, die während der Schlacht um Belchite im blutigen Spanischen Bürgerkrieg getötet wurden. Während sich republikanische und nationalistische Truppen mit schwerem Geschütz in den umliegenden Hügeln des Dorfes gegenseitig beschossen, wurde das Dorf von der Wasserversorgung abgeschnitten, woraufhin tausende Menschen verdursteten. Diejenigen, die nicht dem Durst zum Opfer fielen, wurden von den umherfliegenden Geschützen der militärischen Parteien getötet. Schon bald türmten sich die Leichen im Ort meterhoch, so dass man diese verbrennen musste. Weitere Leichenlagerte“ man in einer unterirdischen Olivenpresse.

Bei all diesem unsäglichen Leid kann man sich unschwer vorstellen, dass der heute verlassene Ort voll von geplagten Seelen sein muss, die an den Ort des Schreckens gebunden sind. So ist es auch nicht verwunderlich, dass man immer zur Dämmerungszeit den wehleidigen Schrei eines Kindes hören kann, der durch die leeren Straßen von Belchite hallt. Das Kind schreit nach seiner Mutter. Doch auch diese wurde wie ihr Kind Opfer der sinnlosen Zerstörungswut von fehlgeleiteten Menschen. Bauern, die in der Nähe des Geisterdorfes leben, hören auch viele andere unerklärliche Geräusche und Echos, die nachts aus Belchite ertönen.

Trotz all dieser paranormalen Ereignisse, die auch bereits viele Ermittlerteams in den verlassenen Ort gezogen haben, haben sich Filmteams weltweit des tragischen Ortes angenommen und drehen Filme in und um Belchite. Ob man das gutheißen muss, bleibt jedem selbst überlassen.

Im nächsten Post reisen wir nach Italien, genauer gesagt nach Voltri.

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.