Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Die gruseligsten Serienkiller-Souvenirs: Menschliche Haut

veröffentlicht am März 10, 2017 von Irres Irrlicht | abgelegt unter Sonstiges von Angst bis Zombie, Spukorte und Mysteriöses

Ed Gein, ein Serienmörder, der in den 50er Jahren sein Unwesen in den USA trieb, hatte eine besondere Vorliebe: Er ermordete seine Opfer nicht nur auf brutale Weise, sondern zog ihnen anschließend auch noch die Haut ab.

Aus dieser stellte er Gegenstände, Kleidung und Möbel her. In seinem Haus fanden Beamte einen Sessel und einen Papierkorb, überzogen mit Menschenhaut. Außerdem ein Korsett, das aus einem weiblichen Brustkorb gemacht war sowie Masken aus menschlichen Gesichtern und eine Box mit entnommenen Organen.

Mittlerweile findet man zahlreiche Romane und Filme, die den Fall aufgreifen. Das Schwiegen der Lämmer und Hannibal sind da nur zwei Beispiele von vielen.

Merken



Tags:
, , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.