Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

10 bizarre Fälle von Rache – 4. Angriff mit dem Cutter-Messer

veröffentlicht am April 7, 2017 von misanthrobeast | abgelegt unter Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Dass die Besorgnis einer Mutter ebenso besorgniserregende Ausmaße annehmen kann, beweist unser heutiger Post aus der Reihe „10 bizarre Fälle von Rache“ eindrucksvoll.

Bonita Lynn Vela hatte den Verdacht, dass der neue Freund ihrer Tochter ihren 2 Jahre alten Sohn belästigt hatte. Beweisen konnte sie das allerdings nicht. Sie wusste nicht, was sie tun sollte, bis sie high genug war, um ein wenig durchzudrehen.

Vela und ihre Freunde, gerade auf dem Höhepunkt ihres Drogenrausches, schnappten sich den Jungen und hielten ihn in Velas Wohnwagen fest. Bonita wollte nun von ihm wissen, ob er ihren Sohn sexuell belästigt hatte. Er beteuerte seine Unschuld, doch das nützte ihm nichts. Für Vela war der Fall klar. Sie glaubte ihm nicht.

Also holte sie ein Teppichmesser und befahl ihm, seine Hose auszuziehen. Käme er dieser Aufforderung nicht nach, dann würde „sie ihn nach draußen bringen, ihm in den Kopf schießen und an einen Baum binden, damit Tiere seinen Leichnam essen.“ Der junge Mann, um sein Leben fürchtend, gehorchte und Vela begann damit, in seinen Penis zu schneiden. Späteren Aussagen der Täterin zufolge, wollte sie, dass er eine Narbe davontrage, die er jedes Mal anschauen müsse, wenn er Sex habe.

Es gibt im Übrigen keine Beweise, dass der Junge tatsächlich schuldig war. Er wurde nie wegen sexuellen Übergriffen angeklagt. Eines jedoch ist sicher: Er wird nie wieder einen Fuß in Velas Wohnwagen setzen.

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.