Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Die Geschichte von Halloween, Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

10 bizarre Fälle von Rache – 9. Die heiße Zange

veröffentlicht am Mai 10, 2017 von misanthrobeast | abgelegt unter Die Geschichte von Halloween, Erschreckende News, Sonstiges von Angst bis Zombie

Im heutigen Post aus unserer Reihe „10 bizarre Fälle von Rache“ geht es um die grausame Rache eines Vaters, der für seine Tochter bis zum Äußersten ging.

9. Die heiße Zange

Indien besitzt eine notorische Geschichte in Bezug auf Sexualverbrechen. Das Land tauchte immer wieder in den Weltnachrichten auf mit Berichten über Vergewaltigungsopfer, die selbst für ihren Missbrauch verantwortlich gemacht wurden und über die Unfähigkeit der Polizeibehörden, diese abscheulichen Verbrechen ordnungsgemäß aufzuklären.

Genau aus diesen Gründen hat ein indischer Vater nicht die Polizei gerufen, als ihm seine 14-jährige Tochter erzählte, dass sie vergewaltigt worden sei. Als sie allein zu Hause war, habe ein Mann an der Tür geklingelt. Als dieser merkte, dass das junge Mädchen offenbar allein war, habe er sie vergewaltigt und ihr gedroht, sie umzubringen, sollte sie den Vorfall irgendjemandem erzählen.

Der völlig schockierte Vater, der sich sicher war, keine Gerechtigkeit von den Behörden erwarten zu können, nahm die Sache selber in die Hand. Er lud den Täter in sein Haus ein und servierte ihm sogar Essen. Dann schlug er ihn bewusstlos und fesselte ihn an einen Stuhl. Dann begann er damit, eine Kneifzange im Feuer zu erhitzen und verbrannte damit die Hoden des Vergewaltigers.

„Als ich seine Genitalien versengte, schrie er.“, erinnerte sich der Vater später. „Dann tat ich es nochmal und er erschauderte vor Schmerz.“

Als der Vergewaltiger seiner Tochter nicht mehr in der Lage war, zu schreien, erwürgte der Vater ihn. Danach fuhr er zur Polizei und stellte sich.

Im nächsten und letzten Teil unserer Reihe geht es um eine weitere extreme Rachetat, die auf eine Vergewaltigung folgte.

Merken

Merken

Merken

Merken



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.