Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Interaktiv, Veranstaltungsverzeichnis

Horror in der Hauptstadt: Halloween Wochenende Berlin 2017

veröffentlicht am Oktober 25, 2017 von admin | abgelegt unter Halloween Interaktiv, Veranstaltungsverzeichnis
Wenn die Hauptstadt Halloween feiert, dann richtig! In Berlin geht es das gesamte Wochenende zur Sache, wobei monstermäßige Unterhaltung für Jung und Alt, Männlein und Weiblein, Headbanger und Rapper-Seele garantiert sind!
Wir haben für euch das höllisch-heiße Programm des Berliner ‚must-fear‘ Events vom 28.-31.20.2017 versammelt!

Halloween Festival Berlin Opening präsentiert von Beat2Meet

Beat2Meet eröffnet das Halloween Berlin Festival: Normalsterbliche werden zu Zombies und das Kunstblut wird in Strömen fließen! Tanzt bis in den frühen Morgen mit Halloween Fans aus der ganzen Stadt und heult mit den (Wer-)Wölfen!

 

Programm:
– Location: 4000m2 Outdoor Area mit 3 Etagen und 4 Floors, schaurig-schön dekoriert mit freundlicher Unterstützung von Horrorklinik.de
– Musik: Von Haus & Electro über Hip Hop & R’n’B bis Charts & Halloween Klassiker
– MakeUp: Halloween-Schminken mit professionellen Make-Up-Artists
– Verlassenes Hafenkraftwerk direkt an der Spree
– Getränke: Verflucht leckere Spezialität, wie ‚Schneewittchens heißer Caipirinha Schlummertrunk‘
– Kostenloser Fotoautomat mit Greenscreen & Sofortbildausdruck für das unvergessliche Halloweenfoto powered by Knips-O-Mat

 

Eckdaten:
– Datum: 28.10.2017 ab 22.00 Uhr
– Ort: 1 Stralau [Alt-Stralau 1, 10245 Berlin]
– Eintritt im VVK 10 € (zzgl. Vorverkaufsgebühr), 15 € an der Abendkasse
– Einlass ab 18 Jahren
– Dresscode: Creepy & scary (Kostüme erwünscht, aber keine Pflicht)


The Kids Want Thriller & School is Horror present: Halloween 16+

Geisterstunde in Berlin: Untote wandeln durch die Hauptstadt, quetschen sich und ihre losen Gliedmaßen in die S-Bahn und steuern auf den gruseligsten Treffpunkt des Wochenendes zu: 1 Stralau, das Tanztor zur Hölle!

 

Programm:
– Präsentiert von The Kids Want Electro & School is out Festival Berlin – den beiden größten 16+ Veranstaltungen Berlins
– Horrorschloss mit Monster-Sound auf drei Etagen: 1. Etage – Frankensteins Verließ: Electro & House, 2. Etage – Freddy Kruegers Folterkammer: HipHop & R’n’B sowie Tortugas Freudenhaus: Lounge, Bar & professionelle Make-Up Artists, 3. Etage – Graf Draculas Himmelsempore: Charts & Halloween Klassiker
– Legendäre Soundanlage für Monster Vibes aus vergangen Zeiten

 

Eckdaten:
– Datum: 29.10.2017 ab 22.00 Uhr
– Ort: 1 Stralau [Alt-Stralau 1, 10245 Berlin]
– Eintritt im VVK 10 € (zzgl. Vorverkaufsgebühr), mit Anmeldung für Gästeliste 12 € und an der Abendkasse 15 €
– Einlass ab 16 Jahren (mit Muttizettel, sonst ab 18 Jahren)


Hip Hop Nightmare

Halloween rappt vor der Tür! Geht sicher, dass euch das Kostüm nicht durch die Finger oder wie Baggies vom Hintern rutscht: Schließlich wartet im verlassenen Hafenkraftwerk 1 Stralau am dritten Tag des Halloween Festival Berlins ein Gruselkabinett, über das man so manche Line spitten könnte…

 

Line-Up:
– DJ KID PRE
– DJ DEREZON
– DJ DANETIC
– DJ EVOLUTION
– DJ GRZLY ADAMS
– DJ D TALE
– DJ BAO WOW
– DJ MATCHLESS
– DJ PAT SOLO
– DJ VINZ

Musik auf 3 Etagen mit 4 Floors:
– Frankensteins Verließ: 1. Etage: URBAN & HIP HOP
– Freddy Kruegers Folterkammer: 2. Etage: AFRO & DANCEHALL
– Tortugas Freudenhaus: 2. Etage Lounge, Bar & professionelle Make-Up Artists
– Graf Draculas Himmelsempore: 3. Etage: OLDSCHOOL & RNB

 

Eckdaten:
– Datum: 30.10.2017 ab 22.00 Uhr
– Ort: 1 Stralau [Alt-Stralau 1, 10245 Berlin]
– Eintritt im VVK 10 € (zzgl. Vorverkaufsgebühr), 15 € an der Abendkasse
– Einlass ab 18 Jahren
– Dresscode: Creepy & scary (Kostüme erwünscht, aber keine Pflicht)


Das große Familien Halloween präsentiert von Radio TEDDY

Gruselspaß und Kinderdisko für Groß und Klein beim „großen Familien Halloween“ präsentiert von Radio TEDDY mit „Christian“, bekannt aus dem Kinder-TV. Das Beste: Am 31.10.2017 werden 500 Jahre Reformationstag gefeiert, also haben alle Berliner und Brandenburger frei!
Den Abschluss des Halloween Festivals feiern kleine Vampire, Monster und Gespenster im ehemaligen Hafenkraftwerk in Friedrichshain direkt an der Spree zwischen dem Treptower Park und dem Molecule Man. Das perfekte Gruselschloss für die schaurig schöne Familienparty mit Spaßfaktor!
Am ‚Tag für die Kinder‘ sorgt das Halloween Berlin Festival mit Hüpfburg, gruseligem Kinderschminken und vielen Mitmach-Aktionen in- und outdoor garantiert für schaurig-schönen Spaß für die gesamte Familie . Im Mittelpunkt steht das große Bühnenprogramm, mit Musik, Kinderdisko und einigen Mitmach-Shows.

 

Programm:
– Mystische Spiele, schaurige Schlottermusik zum Tanzen, Bühnenprogramm und vieles mehr
– Indoor & Outdoor direkt an der Spree: 3 Etagen & bis zu 4000m2 Outdoor Area, kinderfreundlich (unblutig!) dekoriert
– Showbühne mit vielen tollen Auftritten u.a. mit Christian (bekannt aus dem Kinder-TV)
– Kinder Neon Disco
– Live DJ mit den Lieblingssongs zum Abtanzen für Groß und Klein
– Hüpfburg
– Graffiti Workshop
– Gruseliges Kinderschminken
– Kostenloser Fotoautomat mit Greenscreen & Sofortbildausdruck für das unvergessliche Halloween-Foto powered by Knips-O-Mat

 

Eckdaten:
– Datum: 31.10.2017 ab 12.00 Uhr
– Ort: 1 Stralau [Alt-Stralau 1, 10245 Berlin]
– Eintritt je nach Alter, Kürbismonster (0-3 Jahre): 0 €, Vampirkids (4-9 Jahre): 5 €, Teenwolves (10-17 Jahre): 7,50 €, Erwachsenenticket (ab 18 Jahren): 10 €, Familienticket (2 Kids 4-18 Jahre, 2 Erwachsene ab 18 Jahren): 25 € [ggf. zzgl. Vorverkaufs-Gebühr] … Vergünstigter Eintritt für Geringverdiener: Besitzer des Berlin Passes erhalten 20 % Rabatt auf den Eintrittspreis.
– Charity-Partner ist der bekannte Laughing Hearts e.V., den die Veranstalter mit Freikarten unterstützen.


Die passenden Halloween-Kostüme für das Halloween Festival Berlin findet ihr beim Partner des Events, Horrorklinik.de! Bestellt gleich und bekommt 5 € Rabatt mit dem Kennwort: HALLOWEENFESTIVAL (nur online gültig auf www.Horrorklinik.de bis 05.11.2017 ab einem Mindestbestellwert von 40 €; nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, nicht nachträglich anrechenbar, nicht auszahlbar).



Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Kommentare sind derzeit geschlossen.