Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Monatsarchiv für November 2018

Lost Places: Die sowjetische Geisterstadt Skrunda-1

November 28, 2018 Kommentar abgeben
Lost Places: Die sowjetische Geisterstadt Skrunda-1

Skrunda-1, eine Stadt in der Nähe des heutigen lettischen Riga, verfiel, weil die Menschen nach dem Ende des Kalten Krieges nach und nach wegzogen. Die Stadt wieder aufbauen? Zu teuer. Warum sie dann nicht einfach abreißen? Genauso teuer. Deswegen wurde die nur 0,4 Quadratkilometer große Stadt sich selbst überlassen.

weiterlesen

Wie wir Aliens mit Lasertechnik anlocken könnten

November 21, 2018 Kommentar abgeben
Wie wir Aliens mit Lasertechnik anlocken könnten

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat in Cambridge eine Machbarkeitsstudie durchgeführt, die zeigt, dass mittels Lasertechnik eine Kontaktaufnahme zu außerirdischen Zivilisationen im All möglich wäre.

weiterlesen

Jacqueline the Ripper – war der berühmte Killer eine Frau?

November 14, 2018 Kommentar abgeben
Jacqueline the Ripper –  war der berühmte Killer eine Frau?

Theorien zu Jack the Ripper gab es damals wie heute. Eine gar nicht mal so weit hergeholte Theorie ist die, dass Jack the Ripper eigentlich Jacqueline the Ripper, eine Frau, war. John Morris schrieb darüber ein Buch. Morris ist ein passionierter Ripper-Forscher, also ein Hobby-Kriminologe, der sich mit dem Fall ausführlich beschäftigt hat.

weiterlesen

Kannibalismus-Fälle, Teil 8 – Franz Bratuscha und die verschwundene Tochter

November 7, 2018 Kommentar abgeben
Kannibalismus-Fälle, Teil 8 – Franz Bratuscha und die verschwundene Tochter

Am 6. Mai 1900 wurde die 12-jährige Johanna Bratuscha das letzte Mal lebend gesehen. Schon zehn Tage zuvor wurde das Mädchen von Franz Bratuscha, ihrem Vater, als vermisst gemeldet. Erst ein Jahr später kam der Fall jedoch ins Rollen, denn da wurde Franz Bratuscha zu einem Behördentermin beim Gendarmerie-Wachtmeister vorgeladen.

weiterlesen