Neueste
Kommentare
Archive

Skull Bullet

Games, Halloween Interaktiv, Medien

3 Horrorspiele, die dir 2019 das Blut in den Adern gefrieren lassen!

veröffentlicht am Mai 25, 2019 von Dr. Dangerous | abgelegt unter Games, Halloween Interaktiv, Medien

3 Horrorspiele für 2019

Wenn du diesen Blog besuchst, dann gehörst du als echter Halloween- und Horrorfan zu dem ausgewählten Kreis an Personen, die über dunkle Gänge in flackerndem Licht, gruselige Geräusche zur Mitternachtsstunde und nette „You are not alone!“-Botschaften des hauseigenen Poltergeistes nur noch müde lächeln können. Aber bist du auch hart genug für die gruseligsten Horrorspiele dieses Jahres?

 

Für Gamer ist 2019 definitiv ein schauriges Jahr, denn zahlreiche Horror Games warten dieses Jahr auf all jene, die mutig oder wahnsinnig genug sind, sich in die dunkle Welt der Videospiele zu wagen. Wir möchten dir heute das eine oder andere Horrorspiel vorschlagen, mit dem du als Horrorfan voll auf deine Kosten kommst!

 

Eine düstere Vergangenheit: „The Beast Inside“

In „The Beast Inside“, das dieses Jahr für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen soll handelt es sich um ein Horror-Adventure mit extrem hochauflösender Grafik, das aus der Ego-Perspektive gespielt wird und dem Spieler das Gefühl gibt, sich mitten in einem Horrorfilm zu befinden! Die Rolle wechselst du im Laufe des Spiels. Auf der einen Seite verwandelst du dich in den CIA-Kryptoanalytiker Adam, der in ein abgelegenes Haus zieht, um einen geheimen Code der Sowjets zu knacken. Nachdem Daniel dort das rätselhafte Tagebuch des früheren Bewohners Nicholas findet, kommt es zu immer seltsameren Ereignissen, bis nach kurzer Zeit der pure Horror ausbricht und das wohl düsterste Survival-Abenteuer, das man sich vorstellen kann, beginnt!
Wie bereits geschrieben, bleibst du aber nicht die ganze Zeit in der Rolle Adams, sondern wechselst immer wieder in die Rolle von Nicholas, der in der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs lebte, was der Story eine spannende zweite Perspektive und zusätzliche Tiefe verschafft.
Authentisches Horrorfeeling wie im Film dürfte hier zwischen den zahlreichen Rätseln, Schleich- und Fluchtsituationen sicher sein, denn mit dem Entwicklerstudio Moview Games und dem Unternehmen Illusion Ray, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Videospiele und Filme miteinander zu verbinden, arbeiten hier zwei echte Experten zusammen.

 

Eine Welt voller Dämonen: „Unholy“

Wenn dir der Zeit- und Perspektivenwechsel zwischen Adam und Nicholas aus „The Beast Inside“ noch nicht genug ist, dann solltest du dir am besten „Unholy“ anschauen, denn das Entwicklerstudio „Duality Games“ versetzt dich hier gleich auf einen ganz anderen Planeten. Ebenfalls in Ego-Perspektive schlüpfst du in diesem Horror Game in die Rolle von Saidah, einer Mutter, die auf der Suche nach ihrem entführten Kind ist. Und das ist wirklich alles andere als ein gemütlicher Spaziergang, denn die apokalyptische Welt, in der die letzten Menschen ums Überleben kämpfen, wimmelt nur so von Dämonen und noch finstereren Wesen, die Saidah nach dem Leben trachten!
Doch auch abseits der dämonischen Begegnungen bietet das Computerspiel jede Menge spannende Elemente, denn die verbliebenen Menschen bewegen sich in einem unbarmherzigen Kastensystem, in dem man äußerst vorsichtig sein sollte, wem man sich zeigt und wem man vertraut. Am interessantesten dürfte aber sein, dass du deinen ganz individuellen Weg finden kannst, das Spiel zu lösen. Schleichst du dich durch das Spiel, nutzt du geschickt deine Kontakte innerhalb der Stadt oder fällst du dem Wahnsinn anheim und wirst selbst zum wandelnden Albtraum?

 

Ein Vater, der nie zurückkehren wollte: „Someday you´ll return“

Auch in „Someday you´ll return“ macht sich der Spieler, der in die Rolle der Figur Daniel schlüpft, auf die Suche nach seinem verlorenem Kind. Im Gegensatz zu „Unholy“ ist Tochter Stela aber selbst weggelaufen – und das nicht zum ersten Mal. Die Suche nach seinem verschwundenen Kind zwingt Daniel, sich in einen Wald in Tschechien zu begeben, obwohl er sich einst geschworen hatte, diesen nie wieder zu betreten. Auf dem Weg durch den mysteriösen Wald, der voller Geheimnisse ist, kommt es immer wieder zu äußerst seltsamen und beunruhigenden Vorkommnissen, die einem wirklich das Blut in den Adern gefrieren lassen können.
Das Spiel, das sowohl für die Playstation 4, den PC und die Xbox One erscheinen soll, wird ebenso wie die beiden anderen von uns vorgestellten Horrorgames aus der First-Person-Perspektive gespielt, wodurch man sich noch besser in die Rolle Daniels einfinden kann. Neben der Suche selbst geht es in dem Spiel aber auch um tiefere Aspekte wie persönliche Ängste, Verdrängen des Vergangenen und das Verhältnis zwischen Daniel und Stela. Neben viele Schleich- und Kletterelementen bietet das Videospiel auch ein ausgefeiltes Crafting-System, in dem die verschiedensten Dinge repariert, gebaut und kombiniert werden können, was für ein echtes Survival-Feeling im dunklen tschechischen Wald sorgt.

 

Was hältst du von unseren 3 Horrorspiel-Empfehlungen? Welches Horrorgame hat dich so wirklich geschockt und für schlaflose Nächte gesorgt?



Tags:
, , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?