Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Buch- und Filmtipps

Die 10 gruseligsten Horrorfilme, die dich das Fürchten lehren, Teil 1

veröffentlicht am Mai 11, 2019 von Jacqui the Ripper | abgelegt unter Halloween Buch- und Filmtipps

10 gruselige Horrorfilme Teil 1

Horrorfilme wie “Freddy vs. Jason”, “Der Exorzist” oder “Freitag, der 13.” sind die absoluten Klassiker des Horrorfilms. Wahre Horrorfans jedoch brauchen immer wieder neue Filme, die sie vor gruselige Herausforderungen stellen.

Wir von der Gruselfabrik haben uns dieses Themas angenommen und präsentieren euch in zwei Teilen die 10 gruseligsten Horrorfilme, die so gruselig sind, dass manche Zuschauer sie sogar abgebrochen haben. Unsere Liste ist nichts für schwache Nerven!

 

Die gruseligsten Horrorfilme für echte Fans des absoluten Grauens

  1. Bird Box – Schließe deine Augen

Ende letzten Jahres sorgte eine Netflix-Eigenproduktion unter den Horrorfilmen für besonderen Aufruhr: Die Rede ist von “Bird Box – Schließe deine Augen”. In dem postapokalyptischen Film treibt ein Ungeheuer sein Unwesen, das Menschen dazu bringt, sich selbst umzubringen und das ganz einfach, indem man das es ansieht. In diesem Moment werden Menschen mit ihren größten Ängsten konfrontiert, was sie in den Wahnsinn treibt. Malorie, gespielt von Sandra Bullock, will sich und ihre zwei Kinder vor dem Ungeheuer retten. Sie bekommt den Tipp eines Unbekannten, dass es einen sicheren Ort am Fluss geben soll. Und so macht sich Malorie mit ihren Kindern auf den Weg – mit verbundenen Augen. Anfang des Jahres machte parallel zum Film die “Bird-Box-Challenge” die Runde: Menschen verbanden sich die Augen und liefen damit durch die Gegend. Bloß nicht zu Hause nachmachen!

  1. Verónica – Spiel mit dem Teufel

Mit dem Ouija-Brett ist nicht zu spaßen – das wissen auch Verónica und ihre Freundinnen. In dem spanischen Horrorfilm machen sich die Mädchen an ihrer Schule aus dem Staub, während die Mitschüler eine Sonnenfinsternis beobachten. Während der Séance rufen Véronica und ihre Freundinnen den Geist von Verónicas verstorbenen Vater. Doch das Mädchen fällt in eine Trance und verliert sogar das Bewusstsein. Als sie wieder aufwacht, scheint alles wieder in Ordnung zu sein, doch es geschehen nach und nach mysteriöse Ereignisse…

  1. The Ritual

Bei diesem Horrorfilm aus dem Jahr 2017 sind vier Freunde in Schweden auf einem Wanderweg unterwegs, um dort ihres verstorbenen Freundes Robert zu gedenken, der nur wenige Monate zuvor bei einem Raubüberfall ums Leben kam. Bei der Wanderung geht es jedoch gruselig zu: Die Freunde finden einen ausgeweideten Elch und entdecken an Bäumen eingeritzte Runen. Die Freunde bemerken außerdem, dass eine merkwürdige Kreatur hinter ihnen her zu sein scheint… Schon bald müssen sich die Freunde in Acht nehmen vor der schrecklichen Kreatur, ebenso wie vor den Dorfbewohnern, denen sie begegnen. Wer wird diese Backpacking-Tour überleben? Finde es heraus in der Eigenproduktion „The Ritual“ von Netflix!

  1. Raw

Nichts für Vegetarier! In dem Film “Raw” geht die junge Frau Justine erstmals zur Uni, um dort Veterinärmedizin zu studieren. Die zuvor überzeugte Vegetarierin entwickelt nach den extremen Aufnahmeritualen der älteren Studenten eine unerklärliche Lust auf rohes Fleisch. Während zu Beginn noch Steak und Schawarma Abhilfe schaffen, beißt sich Justine jedoch schließlich wortwörtlich bei ihren Kommilitonen durch. Obwohl es sich nicht direkt um einen Horrorfilm, sondern mehr um einen Coming-of-Age-Film mit erwachender Liebeslust handelt, ist der Film doch durchaus für eingefleischte Gruselfans geeignet.

  1. The Void – Es gibt eine Hölle. Dies hier ist schlimmer

Der Name ist Programm! Eigentlich wollte der Polizist Daniel Carter nur einen verletzten Mann am Straßenrand in ein nahegelegenes Krankenhaus bringen. Doch in diesem ist das Personal nach einem Brand sehr ausgedünnt. Nach der Ankunft von Carter geschieht außerdem das Unfassbare: eine Krankenschwester zieht sich nach und nach die Haut vom Gesicht ab und attackiert den Mann. Vor dem Krankenhaus versammeln sich Gestalten in weißen Roben, die mit Messern auf jeden losgehen, der das Gebäude verlassen will. Doch das wahre Grauen wartet im Keller, wo in der Vergangenheit Experimente an Menschen durchgeführt wurden, die das Tor zu einer anderen Dimension öffnen sollen…

In diesem ersten Teil hast du nun ein paar Anregungen für grausige Filmabende bekommen, wobei hoffentlich neben den bekannten Titeln auch Neuheiten dabei sind, die dir ordentlich die Gänsehaut über den Rücken herunterlaufen lassen.

 

Nächste Woche geht es hier mit Teil 2 weiter! Bis dahin möchten wir von dir wissen: Welcher ist dein Lieblingshorrorfilm? Bei welchem hast du dich so richtig gegruselt?



Tags:
, , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

Zu diesem Beitrag wurden noch keine Kommentare verfasst. Warum schreibst Du nicht selbst einen? ;)

Beitrag kommentieren?