Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Gruselige Ausflugsziele

Museen, die Ihnen das Blut in den Adern gefrieren lassen! Teil 1

Juli 3, 2016 Kommentar abgeben
Museen, die Ihnen das Blut in den Adern gefrieren lassen! Teil 1

Normalerweise sind Museen eher Orte, in denen alte Bilder und verstaubte Reliquien vergangener Epochen vor sich hingammeln

weiterlesen

Geisterhaus aus „Amityville Horror“ steht zum Verkauf!

Juni 15, 2016 Kommentar abgeben
Geisterhaus aus „Amityville Horror“ steht zum Verkauf!

Jedem Horrorfan sollte der Name Amityville ein Begriff sein.

weiterlesen

10 wirklich schaurige, dämonische Spukfälle – 10. Das Sallie Haus

Juni 13, 2016 Kommentar abgeben
10 wirklich schaurige, dämonische Spukfälle – 10. Das Sallie Haus

Eines der bekanntesten Spukhäuser Amerikas soll uns in unserem letzten Beitrag aus der Reihe „10 wirklich schaurige, dämonische Spukfälle“ beschäftigen – das sogenannte Sallie House.

weiterlesen

10 wirklich schaurige, dämonische Spukfälle – 8. Der Käfig von St. Osyth

Juni 8, 2016 Kommentar abgeben
10 wirklich schaurige, dämonische Spukfälle – 8. Der Käfig von St. Osyth

Der heutige Post unserer spukigen Reihe „10 wirklich schaurige, dämonische Spukfälle“ führt uns in eines der wohl bekanntesten Spukhäuser Englands im verschlafenen Ort St. Osyth in der Grafschaft Essex.

weiterlesen

Legenden von besessenen Puppen: Okiku-Chan

Mai 16, 2016 Kommentar abgeben
Legenden von besessenen Puppen: Okiku-Chan

Eine der bekanntesten, besessenen Puppen ist Okiku-Chan, eine Puppe, die im Mannenji Tempel in Iwamizawa zu betrachten ist. Die Puppe wurde nach dem Mädchen benannt, dem sie vor langer Zeit gehörte und deren Geist sie beherrschen soll. Der etwa 40 cm großen Puppe wird die Eigenschaft nachgesagt, dass ihr Haar immer wieder nachwächst.

weiterlesen

Nasino, die Kannibalen-Insel

Mai 5, 2016 Kommentar abgeben
Nasino, die Kannibalen-Insel

Mitten auf dem breiten sibirischen Fluss Ob liegt eine Insel, Nasino. Die Insel liegt etwa 500 Kilometer nördlich von Tomsk, wirkt idyllisch und ist zu einem Großteil mit Pappelwald bewachsen.
Doch im Jahr 1933 sah das ganz anders aus. Damals fuhr eine Gruppe Holzsammler an der Insel vorbei und konnte kaum glauben, was sie sah. „Am Ufer entlang sah man in Lappen gewickelte Stücke Fleisch“, berichtet Taissja, die damals 13 Jahre alt war und mit ihren Eltern an der Insel vorbeifuhr. Es waren, wie unschwer zu erkennen war, menschliche Gliedmaßen, die an den Bäumen und Sträuchern am Ufer hingen.

weiterlesen

Gruselige Geistergeschichte: Der Londoner Geisterbus Nummer 7

Januar 21, 2016 Kommentar abgeben
Gruselige Geistergeschichte: Der Londoner Geisterbus Nummer 7

In Nord Kensington, ein Stadtteil von London, wurde Mitte der dreißiger Jahre immer wieder ein phantomartiger Bus gesichtet.

weiterlesen

Gruseliges Hobby: Geisterjagd in Thailand

November 1, 2015 Kommentar abgeben
Gruseliges Hobby: Geisterjagd in Thailand

Geister gibt es höchstens in Filmen oder Geschichten. Wer diese Meinung vertritt gehört offenbar zu einer aussterbenden Minderheit – zumindest in Thailand.
Dort ist die Geisterjagd besonders unter Studenten und jungen Leuten ein immer beliebter werdendes Hobby. Regelmäßig treffen sich Gruppen junger Studierenden nach der Uni, um gemeinsam auf Geisterjagd zu gehen. In Bangkok gibt es sogar spezielle Uni-AGs und Studierendenvereinigungen, die sich diesem Thema widmen.

weiterlesen

Horrormäßiges Gewinnspiel: 10×2 Karten für das Halloween Horror Fest im Movie Park Bottrop

Oktober 15, 2015 Kommentar abgeben
Horrormäßiges Gewinnspiel: 10×2 Karten für das Halloween Horror Fest im Movie Park Bottrop

Horrorklinik verlost 10×2 Tickets für das Halloween Horror Fest. Um zu gewinnen, einfach folgende Frage beantworten und mit ein bisschen Glück schon bald den Horror live genießen!

weiterlesen

10 gruselige Fakten über Halloween – 10. Salem

Oktober 11, 2015 Kommentar abgeben
10 gruselige Fakten über Halloween – 10. Salem

Der letzte Beitrag in unserer Reihe „10 gruselige Fakten über Halloween“ befasst sich heute mit der selbsternannten Halloween-Hauptstadt Salem im amerikanischen Bundesstaat Massachusetts.

weiterlesen

Seltsame Vorfälle in Großbritannien: Selbstmordbrücke für Hunde

August 20, 2015 Kommentar abgeben
Seltsame Vorfälle in Großbritannien: Selbstmordbrücke für Hunde

Die Overtoun Bridge in Schottland hat einen wirklich schlechten Ruf. Seit den 50er Jahren springen dort regelmäßig Hunde in den Tod.

weiterlesen