Neueste
Kommentare
Archive

Skull Bullet

Paris: Ausflug ins Reich der Toten

November 25, 2011 Kommentar abgeben
Paris: Ausflug ins Reich der Toten

Die Katakomben von Paris sind berüchtigt und nicht gerade für Jederman um die Ecken, lohnen sich für Gruselfans jedoch durchaus für einen Ausflug. 130 Treppenstufen geht es hinab in jene Katakomben, die sich 20 Meter unter dem Trubel der Stadt befinden. Begrüßt wird man dort von einer netten Willkommensschrift: „Bleib stehen! Hier ist das Reich des Todes„.

weiterlesen

Deutsches Kannibalen-Opfer in der Südsee?

Oktober 17, 2011 Kommentar abgeben
Deutsches Kannibalen-Opfer in der Südsee?

Eigentlich verachte ich ja die Art von Überschriften, allein wegen der Effekthascherei ein Fragezeichen einzubauen. Bitte glauben Sie mir, dass ich mir den Kopf zerbrochen habe danach eine bessere Lösung zu finden, um nichts Falsches zu versprechen…

Der Vorfall ist noch nicht gänzlich geklärt, sodass sich nur Vermutungen, die jedoch Böses ahnen lassen, stellen lassen. Der deutsche Urlauber Stefan R., welcher 2008 mit seiner Weltumsegelung zusammen mit seiner

weiterlesen

Knochenkirche die 2te: die Kapuzinergruft in Rom

August 22, 2011 Kommentar abgeben
Knochenkirche die 2te: die Kapuzinergruft in Rom

Die Knochenkirche in Sedlec haben wir ja schon vorgestellt. Doch ist dieses gruselige Ausflugsziel nicht das einzige seiner Klasse: wen der nächste Städtetrip nach Rom führt, der sollte unbedingt die Kapuzinergruft besuchen!

weiterlesen

Gruselnews: Mysteriöser Schädel-Schmuggler in Griechenland gefasst

Mai 29, 2010 Kommentar abgeben
Gruselnews: Mysteriöser Schädel-Schmuggler in Griechenland gefasst

Am griechischen Flughafen in Thessaloniki wurde am Samstag ein Mann verhaftet, der äußerst mysteriöse Dinge mit sich schmuggeln wollte. Als die Beamten das Gepäck des 43-Jährigen öffneten, fanden sie 197 Knochen, drei Totenschädel und zwei Nägel vom Kreuz Jesu darin.

weiterlesen

Unheimliche Hinweise: Massenkannibalismus in der Pfalz?

Dezember 8, 2009 Kommentar abgeben
Unheimliche Hinweise: Massenkannibalismus in der Pfalz?

In der Nähe von Landau in Rheinland-Pfalz haben französische Forscher bereits in den 90er Jahren unzählige Menschenknochen aus der Jungsteinzeit gefunden. An den Knochen dieser verstümmelten Leichen sind keinerlei Fleischreste zu finden, die Knochen müssen also vom Fleisch abgelöst worden sein.

weiterlesen

Gruseliges Ausflugsziel: Die Katakomben von Paris

Juli 17, 2009 Kommentar abgeben
Gruseliges Ausflugsziel: Die Katakomben von Paris

Die Katakomben von Paris, landessprachlich „Les Catacombes de Paris“, sind ein Geheimtipp für Paris-Urlauber! Wo sonst sieht man Millionen von Knochen feinsäuberlich aufeinander gestapelt, zum Greifen nah (wenn man möchte…) und dazu noch alles rund 20 Meter unter der Erde. Allerdings darf man keine Platzangst haben! (mehr …)

weiterlesen