Neueste
Kommentare
Archive

Skull Bullet

Horrorvorfall in Ägypten: Unbekannte foltern italienischen Wissenschaftler zu Tode

Mai 15, 2016 Kommentar abgeben
Horrorvorfall in Ägypten: Unbekannte foltern italienischen Wissenschaftler zu Tode

Giulio Regeni, ein italienischer Wissenschaftler, der wegen der Recherche zu seiner Dissertation nach Ägypten gereist war, kehrte nie zurück.

Giulio Regeni verschwand am 25. Januar 2016 auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier, die nur wenige Minuten von seinem Wohnort entfernt stattfand. Doch dort kam er jedoch nie an. Nein Tage später fand man seine Leiche halbnackt an einer Schnellstraße bei Kairo. Ihm fehlten Finger- und die Fußnägel. Seine Ohren waren abgeschnitten und der Körper war übersät mit Brandwunden von Zigaretten und Schnitten und Oberarmknochen sowie Schulterblätter waren gebrochen.

weiterlesen