Neueste
Kommentare

Skull Bullet

Halloween Deko-Tipps

Makabere Grabsteine: Spaß mit Grabsteininschriften

veröffentlicht am September 15, 2009 von John Doe | abgelegt unter Halloween Deko-Tipps

118013-halloween-grabstein-deko-rip-todesengel_big

Sie haben eine tolle Halloweenparty geplant, aber es fehlt noch das gewisse Etwas? Wie wäre es mit ein bisschen Leichenfledderei? Witzige Grabinschriften, geben der Sause gleich die richtige Atmosphäre. Die Anwendungsmöglichkeiten sind endlos.

Die Grab-Sprüche eignen sich als lustiger Text für Tischkärtchen oder als witzige Namensschildchen. Dazu drucken Sie zuerst kleine Grabsteine nebeneinander auf einem dickeren Blatt Papier aus. Dann lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: An was könnten Ihre Gäste gestorben sein? Schreiben Sie Ihre Grabinschriften unter Name und Geburts- und Sterbedaten des jeweiligen Gastes. (Natürlich fügen sie als Todesdatum den Tag ihrer Feier ein!) Nun können Sie die Schilder als Namenskärtchen auf den Tisch stellen, oder mit Hilfe einer Sicherheitsnadel, jedem Gast an das Kostüm heften.

Wenn Sie sich vorher angemessen gruselig inspirieren lassen wollen, dann besuchen Sie doch den Museumsfriedhof in Tirol! Hier gibt es die weltweit größte Sammlung kurioser Grabinschriften. Hier darf man ruhig mal über den Tod lachen. Man kann auch garnicht anders, denn die Grabinschriften treiben einem die Tränen in die Augen!!

.

Hier ein paar Beispiele aus dem Grabinschriften-Museum zur Inspiration:


Hier liegt Martin Krug,  der Kinder, Weib und Orgel schlug.

.

Hier ruhet der ehrsame Johann Missegger auf der Hirschjagd durch einen unvorsichtigen Schuß erschossen aus aufrichtiger Freundschaft von seinem Schwager Anton Steger

.

Hier liegt ein armes Sündenaas Daß seine Sünden in sich fraß  gleich wie den Rost die Zwiebel.  Ach nimm mich Sündenhund beim Ohr. Wirf mir den Gnadenknochen vor und laß mich Sündenlümmel in Deinen Gnadenhimmel.

.

Hier ruht in Gott Der Verstorbene St. Gilgner Both. Sei ihm gnädig, o Herr,  So wie Er’s auch wär‘ Wenn er wär‘ Gott, Und du der St. Gilgner Both.

.

Christ! steh still und bet‘ a bissl: Hier liegt der Bräuer Jacob Nissl  Zu schwer fast mußt er büßen hier er starb an selbstgebrautem Bier.

.

Hier liegt begraben unser Organist. Warum? weil er gestorben ist. er lobte Gott zu allen Stunden. Der Stein ist oben und er liegt unten.

.

In diesem Grab liegt ANICH PETER  Die Frau begrub man hier erst später,  Man hat sie neben ihm begraben,  Wird er die ewige Ruh‚ nun haben?

.

Hier liegt mein Weib, Gott sei’s gedankt,  Bis in das Grab hat sie gezankt,  Lauf, lieber Leser, schnell von hier,  Sonst steht sie auf und rauft mit dir.

.

Hier ruht Herr TOBIAS MAIR  Bürgerl. Metzgermeister und seine noch lebende Gattin.

.

Hier ruht in Gott Adam Lentsch  26 lebte er als Mensch und 37 Jahre als Ehemann.

.

Und hier ausgedachte witzige Grabinschriften zur Inspiration:


Hier liegt Harry Kremse – er stieg auf’s Gas statt auf die Bremse

.

Ich habe euch gesagt, ich bin krank.

.

Resting in pieces

.

Hier liegt Mike Tresser. Er liebte sein Messer.

.

Hier ruht Sebastian Verte, selbsternannter Pilz-Experte.

.

Hier ruht unser geliebter Walter von Dingen. Er lernte beinahe Bungee zu springen

.

Begraben unter diesem Stein sind die Überreste von Wilhelm Leim.

.

Begraben liegt hier Werner Linne. Er fürchtete sich nicht vor der Spinne.

.

Die Schlucht war tief, der Aufprall hart. Was man noch fand, liegt hier verscharrt.

.



Tags:
, , , , , , , , ,

Diesen Beitrag diskutieren

17 Kommentare

  1. Mali sagt:

    Ich war tatsächlich schon in dem Museum (knapp vor dem Zillertal) und konnte mich „vor Ort“ schlapp lachen. Das Tolle ist, dass es sich dabei um keine Fakes oder Erfindungen handelt, sondern die Leute vor 200-300 Jahren einfach lockerer drauf waren. Die hatten ein sehr entspanntes Verhältnis zum Ableben!

    Ciao, Mali

  2. Erol sagt:

    Auf meinem Grabstein soll stehen:
    >>> Hier 133gt 3rr0l, pwned by death!11 <<<

  3. Michelle sagt:

    Die Leute früher müssen das mit dem Tod echt gelassen gesehen haben.
    Villeicht wussten sie was danach kommt 😉

  4. M.h. sagt:

    Auf meinem Grabstein wird stehen:
    Was guckst du? Ich würde auch lieber am Strand liegen!

  5. M.H. sagt:

    Hier ruhen in Frieden meine Gebeine ,
    Ich wollt es wären deine.

  6. Manfred Claus sagt:

    Nun ruhen ihre Gebeine,
    zum ersten mal alleine.

    Sie bekam nie genug im Leben,
    nun muss sie sich hier zufrieden geben.

    Vielen Leuten schuldet er Moos,
    endlich ist er seine Schulden los.

    Ganz egal wer er war,er lebte einfach wunderbar.

  7. Manfred Claus sagt:

    Ein Werbefriedhof für kostenlose Beerdigung für Kunden
    brühmter Firmen.Grabsteine wie Marlborro,Heiligenfiguren
    wie Johnny Walker.Mc.Donald usw.
    Hier liegt begraben Hans Rauch geb.am 12 Juli 1912 und
    hörte auf zu rauchen am31 Dezember 2011.Hätte er nicht
    aufgehört zu rauchen dann lebte er heute noch. wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
    Gut Grab!

  8. Siegl Werner sagt:

    Hier ruht der Josef Matt,
    der sich zu Tod gesoffen hat.
    Oh Herr gib ihm die ew´ge Ruh
    und ein Glaserl Schnaps dazu.

  9. Manfred CLAUS sagt:

    Heute hörte ich im kolumb.Radio in der WITZSENDUNG
    folgendes:
    Ein Mann spielte sein Leben lang in Casinos usw.
    Als er starb,stand auf dem Grabstein:
    GAME OVER

  10. Michael sagt:

    Auf meinem stein wird stehen:
    Bis bald!

  11. Michael sagt:

    Zweite möglichkeit :
    Hoffentlich hat man mich auf dem Bauch liegend begraben..
    Damit mich die ganze welt nochmal am Arsch lecken kann!

  12. Thomas sagt:

    Na auf meinem wird stehen:
    Ich bin ein Star, holt mich hier raus!

  13. Heinz sagt:

    Gestern ging ich auf und ab. Heut‘ scheißt mir der Hund aufs Grab.

  14. Jörg sagt:

    Zu Lebzeiten war er tierisch fett: nun ruht hier nur noch sein Skelett.-Im Leben eine arme Sau,hatt`er doch eine streitbar Frau,nach seinem Geld hat sie getrachtet und ihn zum Schluss dann abgeschlachtet.

  15. Tinaslit sagt:

    „aber ich hab’s versucht!“

  16. PatrWink sagt:

    Die Grabsteine sind eine super Deko für die nächste Helloweenparty 😀
    Ich hoffe, ich denke im Oktober noch dran
    Und die Grabinschriften sind auch lustig 😀

  17. immerhinehrlich sagt:

    Ist doch cool, wenn man den Tod locker sieht.
    Man muss ja auch nicht alles ernst nehmen, dann wird es leichter.
    Und dann wiegt der eigene Tod auch nicht mehr so schwer.
    Ich mag diese Sprüche.
    Ich habe mich aber immer schon mal gefragt, was man mit einem Grabstein denn macht, wenn er eben nicht ins Museum kommt. Der muss ja trotzdem irgendwohin, wenn das Grab aufgelöst wird. Tatsächlich gibt es auch Unternehmen, die sich dem Grabsteinverkauf dann auch gebraucht annehmen.

Beitrag kommentieren?